Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Diakonie und Mebo starten neuen Pflegedienst

Bad Segeberg Diakonie und Mebo starten neuen Pflegedienst

Auch auf Segebergs Dörfern soll in Zukunft die Pflege in den eigenen vier Wänden gewährleistet werden. „Diese Lücke wollen wir schließen“, sagte Heinrich Deicke, Geschäftsführer der Diakonie Altholstein, zur Eröffnung der neuen Pflegestation in Bad Segeberg.

Voriger Artikel
Theatersaison mit vielen Stars
Nächster Artikel
„Little Butterflies“ begeisterten Jury der Harzer Cheeropen

Das Team der neuen Pflegestation: Monika Beckmann und Gesa Teegen (Diakonie) sowie Hannah Geyer (Mebo, v.r.).

Quelle: Materne

Bad Segeberg. Ambulante Pflegedienste helfen älteren Menschen, möglichst lange in den eigenen vier Wänden leben zu können. Einen kirchlichen Pflegedienst gab es zuletzt nicht in Bad Segeberg und der näheren Umgebung.  Auch Pflegebedürftige auf dem Dorf sollen von hier aus versorgt werden. Das Büro wird zusammen mit dem Sicherheitsdienst Mebo betrieben.

Das Büro in der Kurhausstraße 41 leitet Gesa Teegen, Fachkraft für Pflege. Zusammen mit ihren Kolleginnen Monika Beckmann und Marina Lüttich wollen sie ein großes Spektrum an Leistungen anbieten: Von der Hilfe im Haushalt über Pflegeschulung für Angehörige bis hin zur Palitativversorgung und Pflege Demenzkranker, zählt Christine Noack, Pressesprecherin der Diakonie Altholstein, auf. Insbesondere die Pflege in der Fläche sei auch ein Auftrag von Kirche, betont sie. Vor einigen Monaten hatte das DRK Schlagzeilen gemacht mit dem Rückzug aus der Pflege auf den Dörfern im Segeberger Ostkreis.

Laut Geschäftsführer Deick wolle sich das Pflegeteam zunächst aber auf Bad Segeberg und Umgebung konzentrieren und „Fuß fassen“. Man starte hier in Bad Segeberg „bei null“.

Erfahrung hat die Diakonie Altholstein in der Pflegeversorgung seit 20 Jahren. Bad Segeberg ist ihre 17. Pflegestation. Im Kreis ist sie in Rickling, Norderstedt, Bad Bramstedt und Kaltenkirchen mit weiteren Pflegestationen vertreten und betreut rund 1800 Kunden.

In der Bad Segeberger Station wird außerdem der Sicherheitsdienst Mebo vertreten sein, um über technische Angebote wie den Hausnotruf zu beraten. Ansprechpartnerin ist hier Hannah Geyer.

Geöffnet ist die Pflegestation Montag und Dienstag von 9 bis 15 Uhr, Mittwoch von 8 bis 16.30, Donnerstag von 9 bis 16.30 Uhr und Freitag von 9 bis 15 Uhr. Kontakt per Telefon unter 04551/8924980

 nam

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den November 2017 zu sehen!

Daniel Günther ist offen für einen zusätzlichen Feiertag - welcher Tag sollte es werden?

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt.

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt. mehr

  • Shopping & Lifestyle
    Unser Lifestyle-Portal

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.