Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Dichterwettstreit mit Musik
Lokales Segeberg Dichterwettstreit mit Musik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:44 12.04.2017
Die Segeberger Band „Konsum“ übernimmt den musikalischen Teil des Poetry Slams im Jugendzentrum Mühle. Quelle: Foto: Hfr

Bühne frei für Wort und Musik, für den „Poetry Slam Vol. 12“. Am Freitag, 28. April, steigt im Jugendzentrum Mühle der nächste Dichterwettstreit. Beginn ist um 19 Uhr.

Wer Lust hat, eigene Texte oder Gedichte vorzutragen, ist dazu eingeladen. „Ein spezielles Thema gibt es nicht. Es wäre toll, wenn es mehr als ein Text ist, falls ihr in die Endrunde(n) kommt“, heiß es in der Mitteilung der Stadt Bad Segeberg. Die Beiträge sollten nicht länger als fünf Minuten sein. Die Gewinnerinnen und Gewinner dürfen sich auf originelle Preise freuen. Die Segeberger Band „Konsum“ wird dieses Mal das musikalische Rahmenprogramm des Poetry Slams gestalten. Der Poetry Slam ist ein Kooperationsprojekt des Jugendzentrums Mühle, des Kinder- und Jugendbeirates der Stadt und des Projektes „Jugendgerechte Kommune“ des Vereins für Jugend- und Kulturarbeit. Der Eintritt ist frei.

Die Slammerinnen und Slammer werden gebeten, sich per E-Mail an juzmuehle@gmx.de oder jugendarbeit@foni.net anzumelden. Weitere Informationen gibt es bei Petra Schoder und Thomas Minnerop unter den Telefonnummer 04551/968972 oder 04551/944274.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Evangelischen Familienbildungsstätte (FBS) in Bad Segeberg bietet ab Ende April wieder Eltern- Kind-Kurse an. Am Mittwoch, 26.

12.04.2017

Vortragsreihe in der Bad Segeberger Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen.

12.04.2017

Die Evangelische Jugend Wahlstedt lädt Kinder im Alter zwischen sechs und zwölf Jahren zu einem Übernachtungsspaß ein, und zwar von Donnerstag, 20. April, auf Freitag, 21.April.

12.04.2017
Anzeige