Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg „Die Chance, erwischt zu werden, ist relativ gering“
Lokales Segeberg „Die Chance, erwischt zu werden, ist relativ gering“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:22 25.06.2013
Der Betonlaster (o.) wurde vom Seitenstreifen gezogen. Er hinterließ umgeknickte Leitpfosten (u.) und ruiniertes Grün. Quelle: Fotos: wgl

Es war Glück, dass das Fahrzeug nicht umgekippt war. Ein Mitarbeiter der Firma teilte mit, dass der Fahrer einem entgegenkommenden Auto ausgewichen war. Für die Experten vom ADAC kommen diese Häufungen nicht von ungefähr: „In den vergangenen Jahren ist der Lkw-Verkehr überproportional gestiegen“, so Ulf Evert, Pressesprecher des ADAC-Schleswig-Holstein. Infrastruktur und Straßen seien aber nicht mitgewachsen. Die Chance, bei Verstößen erwischt zu werden, sei, „relativ gering“. Es gebe viel zu wenig Kontrollen durch die Polizei, auch die werde personell immer weiter ausgedünnt. jhw/wgl

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Sommerwochen sind eine Zeit des Zur-Ruhe-Kommens. Dazu bietet Pastor Gunnar Urbach eine sommerliche Predigtreihe über das Glaubensbekenntnis an. Die drei Abschnitte „Ich glaube an Gott“, „Ich glaube an Jesus Christus“ und „Ich glaube an den Heiligen Geist“ bilden die Grundlage für drei Gottesdienste an den Sonntagen, 30. Juni, 7. und 14. Juli, jeweils um 10 Uhr in der Evangelisch-lutherischen Thomaskirche, Glashütter Kirchenweg 20, in Norderstedt.

25.06.2013

Bäumchen wechsel dich in der Polizeidirektion Bad Segeberg: Gleich drei Revierleiter wechseln zum 1. Juli ihren Arbeitsplatz. Erster Polizeihauptkommissar (EPHK) Rüdiger Grünewald, jetziger Leiter des Polizeireviers in Wedel, wird dann Leiter des Polizei-Autobahn- und Bezirksreviers (PABR) in Bad Segeberg.

25.06.2013

Nächster Termin für einen geführten Radausflug ist der 4. Juli. Das Angebot ist kostenlos.

25.06.2013
Anzeige