Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Die „PC-Fuzzys“ machen Senioren fit
Lokales Segeberg Die „PC-Fuzzys“ machen Senioren fit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:40 30.04.2018
Hilfe in Sachen Internet wollen die „PC-Fuzzys“ wissbegierigen Senioren vermitteln. Quelle: Foto: Mq
Anzeige
Bad Segeberg

Wer Enkel hat, ist im Vorteil. Die erklären Senioren gerne den Umgang mit dem Computer oder dem Handy. Doch wenn diese Hilfe nicht möglich ist, haben viele ein Problem. „Wir erhalten immer wieder Anfragen, wo man Computer-Kurse belegen kann“, sagt Erich-Ernst Fritsch vom Bad Segeberger Seniorenbeirat. Eine Chance, die die Schülerfirma PC-Fuzzys mit ihrer Geschäftsidee nutzen möchte.

Maximilian Hirsch, Leon Graunke, Lousia Andresen und Till Svensson, alle 16 Jahre alt, haben nach monatelangen Vorbereitungen ihre Firma an der Gemeinschaftsschule am Burgfeld in Bad Segeberg gegründet. Unterstützung erhalten die Zehntklässler im Rahmen des Wahlpflichtunterrichtes von ihrem Lehrer Stefan Ahrens. Die PC-Fuzzys wollen zu Beginn ihrer Geschäftstätigkeit im Mai zwei PC-Kurse anbieten, in denen es um das Internet und das Betriebssystem Windows geht (siehe Kasten).

„Wir nehmen uns in den Kursen die Zeit, um alles genau zu erklären – diese Zeit haben Kinder und Enkel oft nicht“, sagt Maximilian Hirsch. Maximal zehn Teilnehmer sollen pro Kurs dabei sein. Um später auftretende Fragen zu klären, ergänzt eine Übungsstunde die Kurse.

Um zu ermitteln, was Senioren lernen möchten, haben die Schüler eine Umfrage in der Bad Segeberger Innenstadt gestartet. „Wir wollen älteren Menschen helfen und unser Wissen vermitteln“, sagt Maximilian Hirsch. Auch in kirchlichen Gruppen und anderen Senioren-Einrichtungen werben die vier Firmeninhaber für ihr Kurskonzept, das später durchaus auf Handy- oder Tablet-Nutzung ausgeweitet werden kann. Ob und in welcher Konstellation die PC-Fuzzys nach den Sommerferien weitermachen, steht noch nicht fest. Denn nur Maximilian Hirsch bleibt an der Schule am Burgfeld, wechselt in die Oberstufe. Auch wenn Louisa Andresen dabei bleiben möchte, freut sich das junge Unternehmen über weitere Mitstreiter.

Die Kurse

Windowskursus 1: Dienstag, 22. Mai, ab17 Uhr; Übungsstunde am Dienstag, 5. Juni, um 17 Uhr; Ort: Schule am Burgfeld, (Falkenburger Straße 94a) in Bad Segeberg; Preis: 25 Euro.

Internetkursus 1: Dienstag, 29. Mai, ab17 Uhr; Übungsstunde am Dienstag, 5. Juni, um 17 Uhr; Ort: Schule am Burgfeld (Falkenburger Straße 94a) in Bad Segeberg, Preis: 25 Euro Infos und Anmeldung im Schul-Sekretariat unter der Telefonnummer 04551/96180 oder über www.pcfuzzys.jimdo.com

 MQ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige