Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Die Tiere der Arche Noah sangen

Bad Segeberg Die Tiere der Arche Noah sangen

Die Naturgruppe des St. Marienkindergartens hat sich ein Dreivierteljahr mit dem Thema „Die Arche Noah – Alle in einem Boot“ beschäftigt. Jetzt haben sie eine Arche nachgebaut, die Tiere aus Pompons gebastelt und jedem Tier einen Stall gezimmert.

Voriger Artikel
Was der Kreistag sonst noch beschloss
Nächster Artikel
Neuer Präsident bei Rotary

Blaue Papierschnitzel symbolisierten den Dauerregen der biblischen Sintflut. Die Naturgruppe sang zum Abschluss ihres Projektes „Die Arche Noah“. Heidi Wittek begleitete sie an der Gitarre.

Quelle: Domann

Bad Segeberg. 40 Tage ließ Gott es ununterbrochen regnen, doch zuvor hatte er zu Noah gesprochen und ihm den Auftrag erteilt, ein großes Schiff, die Arche zu bauen.

 Warum kam die Sintflut? Wie lang war die Arche? Hätte sie auf die Rennkoppel gepasst? Gemeinsam mit ihren Leiterinnen Petra Modrow und Tina Ijuilfs haben die Drei- bis Sechsjährigen Antworten darauf gefunden. Außerdem haben sie Lieder gesungen und sich selbst dazu die Klanghölzer gebastelt. Da sie sich eine Aufführung zum Abschluss ihres Projektes gewünscht haben und Fasching im Kindergarten groß gefeiert wird, haben sich die 20 Kinder mithilfe der Erwachsenen Tierkostüme geschneidert. Nun konnten sie noch einmal in die Rolle der Tiere schlüpfen und Eltern, Großeltern und Geschwistern zeigen, was sie in den vergangenen Monaten getan haben. Sie sangen von Noah und dass Gott ihm viel Regen prophezeit hatte. Um zu überleben, begann er Bäume zu fällen und die zu einem großen Schiff zusammenzubauen. Während Noah hämmerte, schlugen die Kinder als Tiger, Papagei, Trampeltier und Co auf ihren Klangstäben den Takt dazu.

Als dann der Dauerregen begann, gab es die trockene Variante für die Zuhörer. Die Kinder warfen verschiedenfarbige blaue Papierschnitzel in die Menge.

Zum Schluss gab es viel Applaus für die Kinder. Und ein Danke für das Engagement der Eltern, die Laken, Pappen und Holz zur Verfügung gestellt hatten.

 sd

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den November 2017 zu sehen!

Daniel Günther ist offen für einen zusätzlichen Feiertag - welcher Tag sollte es werden?

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt.

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt. mehr

  • Shopping & Lifestyle
    Unser Lifestyle-Portal

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.