Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Die Zeit des großen Kürbis’
Lokales Segeberg Die Zeit des großen Kürbis’
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:13 20.10.2017
Bernd Schümann (54) verkauft in Hasenmoor seit Jahren Kürbisse. Aus fast 150 Sorten haben Liebhaber des Gemüses dort die Wahl.
Hasenmoor

Schwer zu schleppen haben jedenfalls Lasse und sein Vater an dem kiloschweren Monsterkürbis, den sie mit Schwung ins Auto hieven. „Für Halloween“ sagt der Zehnjährige mit Blick auf den 31. Oktober, an dem das Fest nach alter irisch-keltischer Sitte begangen wird. „Und zum Einmachen“, ergänzt Gregory Strand (51), der den Schwerpunkt auf den Gemüsegenuss legt.

Linus von den Peanuts, der zweitbeste Freund Charlie Browns, wartet alljährlich zu Halloween auf die Ankunft des großen Kürbis’. Wäre er mal am Hof Schümann vorbeigekommen, dort hätte er ihn gefunden – als „Hubbard“, „Herkuleskeule“ oder eine der 150 anderen Sorten.

Fündig geworden sind die Strands in Hasenmoor. Wie viele, die in diesen Tagen am Hof von Landwirt Timm Schümann vorbeikommen, stutzen, staunen und stöbern. Eine gigantische Kürbispyramide, ein Kürbisboot, Kisten und Kummen voller Kürbisse wohin das Auge blickt. „Ach, in spätestens zehn Tagen ist das hier leergefegt“, prophezeit Bernd Schümann.

Er gehört zum „verrückten Kürbis-Team“, wie sich die Mannschaft vom Hof selbst bezeichnet. Der 54-Jährige kennt sich aus. Teilt sein Wissen gerne, denn Kürbis ist mehr als Hokkaido, der als eher kleiner Speisekürbis die Hitliste anführt. Und auch mehr als der „Gelbe Zentner“, der Riese aus der Familie der Cucurbitaceae.

Rund 800 verschiedene Sorten gibt es. Bummelig 150 werden auf Schümannschen Kürbisäckern von Hand geerntet. „Table Queen“ zum Beispiel, dessen Geschmack sehr aromatisch ist und der sich roh als Snack oder im Salat eignet. Oder „Crown-Prince F1“ mit dem leichten Maronengeschmack. „Butternut“ dagegen ist besonders haltbar und lässt sich in Scheiben bestens braten. Aber egal, wie es zubereitet wird, gesund ist das vitamin-, mineral- und ballaststoffreiche Gemüse in jeder Form. Und als ausgehöhlte Fratze mit Innenbeleuchtung zu Halloween ist selbst die Pelle der dickschaligen Sorten ein Hingucker.

hil

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Gemeinde Bebensee muss einige Ausgaben tätigen. Knapp 6000 Euro kostet die Absauganlage für das Feuerwehrauto, die die Quickborner Firma EXA Absaug Technik installieren wird.

20.10.2017

Die Tage werden schon wieder kürzer, das Wachstum von Rasen, Blumen und krautigen Gewächsen verlangsamt sich. Deshalb fallen in den Gärten auch wieder weniger Abfälle an, und daher endet am 31.

20.10.2017

Der Segeberger Kreistag hat jetzt die Einrichtung eines 24-Stunden-Krisendienstes auf den Weg gebracht. Bei psychologischen Notfällen sollen sich seine Mitarbeiter schnell um die Betroffenen kümmern, um dadurch behördliche Zwangseinweisungen möglichst zu verhindern.

20.10.2017