Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Dieseldiebe auf Firmengelände in Borstel gestellt
Lokales Segeberg Dieseldiebe auf Firmengelände in Borstel gestellt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:23 07.01.2013

In der Nacht von Dienstag auf

Mittwoch, erkannte ein Angehöriger der

Kiesaufbereitungsgesellschaft in Borstel mitten in der Nacht ungewöhnliche Bewegungen auf dem

Betriebsgelände. Offenbar machten sich mehrere Diebe an den

abgestellten Baggern zu schaffen und pumpten den Kraftstoff aus den

Tanks ab.

Die Nachtstreife der Polizei Henstedt-Ulzburg

forderte Unterstützung an. Die Polizei konnte die Täter dank der guten Angaben des 57-jährigen zeugen schnell ausmachen.

Vier Männer waren in einen blauen Pkw Mercedes mit polnischem Kennzeichen gestiegen und

fuhren über die Bundesstraße (B 432) in Richtung Norderstedt. Dort wurden sie von der Polizei gestoppt und überprüft.

Im Fahrzeug fanden die Polizeibeamten mehrere gefüllte

20-Liter-Treibstoffkanister, sowie eine nicht unerhebliche Menge an

Kupferresten.

Nach der Festnahme wurden die Täter an die

Kriminalpolizei in Bad Segeberg zur erkennungsdienstlichen Behandlung

und weiteren Bearbeitung übergeben. Die Ermittlungen gegen die

Beschuldigten führt die Staatsanwaltschaft Kiel.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein 22-jähriger Motorradfahrer aus dem Kreis Segeberg ist bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen.

07.01.2013

80 Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren aus dem Amt Boostedt-Rickling sind heute nach Groß Kummerfeld ausgerückt: Die Halle des Wilhelminenhofes am Rande des Ortes stand lichterloh in Flammen.

07.01.2013

Das endgültige Aus für Erol Sander als Winnetou ist besiegelt - das bestätigte der Schauspieler gegenüber den LN.

07.01.2013
Anzeige