Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Drei Frauen retten Rentnerin vor dem Ertrinken
Lokales Segeberg Drei Frauen retten Rentnerin vor dem Ertrinken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:09 24.06.2013
Neversdorfer See Quelle: Petra Dreu
Bebensee

Noch weit vom rettenden Ufer entfernt wurden drei Schwimmerinnen am vergangenen Sonnabend gegen 17 Uhr auf eine ältere, sehr blasse Frau mit Atemnot aufmerksam. Die 72-Jährige rang nach Luft und rief um Hilfe. Ohne zu zögern schwammen die drei Frauen aus Bebensee hin und hielt sie abwechselnd mit einem Rettungsgriff über Wasser.

Nach den Aussagen einer Retterin konnte die völlig erschöpfte Frau nicht mehr schwimmen. „Sie wurde auf den Rücken gelegt, und wir haben sie abwechselnd durch das Wasser gezogen“, berichtete sie den Lübecker Nachrichten.

Ein Angler, der die Aktion vom Ufer beobachtet und die Hilferufe der Frauen gehört hatte, rief den Rettungswagen. Als die Frau glücklich ans Ufer geschleppt worden war, wurde die Ahrensburgerin in Decken gehüllt und später in ein Krankenhaus eingeliefert.

Lebengefahr bestehe nicht mehr, berichtete die Polizei. Die drei Frauen aus Bebensee (44,48 und 30 Jahre alt) haben durch ihr schnelles Handeln der alten Dame vermutlich das Leben gerettet.

Mehr lesen Sie später auf LN-Online und morgen in den LN.

wgl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!