Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Drei Konzerte in St. Jürgen
Lokales Segeberg Drei Konzerte in St. Jürgen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:22 15.08.2017
Thomas Haloschan hat bei seinem Konzert am 22. September die deutsch-irische Sängerin Ashley Adair dabei. Quelle: Foto: Hfr

Kulturfreunde können sich in den kommenden Wochen auf gleich drei Konzerte in der Dorfkirche freuen.

Am Sonnabend, 26. August, ist der Byzantinischer Chor „Der Hl. Romanos Melodos“ unter der Leitung von Dirigent Simeon Genov zum Abendkonzert zu Gast. Los geht es um 18 Uhr.

Unter dem Motto „Musica, die ganz lieblich Kunst“ steht der Abend am Sonntag, den 10. September, mit Musik aus der Barockzeit. Gespielt werden unter anderem Werke von Senfl, Bach, Abel, Bellinzani und Scarlatti mit dem Ensemble Flautinuo. Elisabeth Rübcke (Blockflöte), Katharina Koch-Böhmert (Blockflöten, Gambe), Jana Michel (Cembalo) und Alexandra Hoppe (Blockflöte) spielen in St. Jürgen ab 18 Uhr.

„I’m your man: Songs und Texte von Leonard Cohen“ heißt es dann am Freitag, den 22. September, um 19 Uhr in Schlamersdorf. Seit vier Jahren bereits tourt Thomas Haloschan quer durch Deutschlands Norden mit seinem Programm von Leonard Cohen. „Leonard Cohens Musik lebt weiter, auf unzähligen Tonträgern und durch viele Interpreten. Wir möchten als Chronisten seines Werks den Menschen die Gelegenheit geben, das Leonard-Cohen-Feeling weiterhin live in Konzerten zu erleben“, sagt Haloschan. Mit dabei ist auch die deutsch-irische Sängerin Ashley Adair, im Duett bei „Suzanne“ und „Hallelujah“ oder als erste Stimme bei „Anthem“ oder „Famous Blue Raincoat“.

Der Eintritt zu allen Konzerten ist frei. Es wird jeweils um eine Spende am Ausgang gebeten.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Arnis, wie die Jahrhunderte alte philippinische Kampfkunst auch genannt wird, diente einst den Ureinwohnern als wirkungsvolle Verteidigung gegen mit Schwertern bewaffnete Eroberer.

15.08.2017

Nach der gescheiterter Klage gegen die Initiatoren des Bürgerbegehrens soll jetzt das Oberlandesgericht den Fall prüfen.

15.08.2017

Das Bad Segeberger Kinoprogramm ab Donnerstag, 17. August, Reservierungen unter Telefon 04551/ 7100 oder unter www.cp5.de.

15.08.2017
Anzeige