Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 3 ° Gewitter

Navigation:
Drogennest einer 46-Jährigen ausgehoben

Bark/Bad Segeberg Drogennest einer 46-Jährigen ausgehoben

Wieder ein Erfolg für die Kripo Bad Segeberg: Am vergangenen Montag wurde in Bark bei Bockhorn ein Drogennest ausgehoben. Im Visier der Ermittlungsgruppe Betäubungsmittel (EG BtM), die gleich mit mehreren Durchsuchungsbeschlüssen anrückte, stand die Wohnung einer 46 Jahre alten Frau in der gut 1000 Einwohner starken Ortschaft westlich von Bad Segeberg.

Während die meisten Segeberger eher Radieschen oder Käsewürfel in derlei Plastikbehältern aufbewahren zeigt sich hier: auch Drogen bleiben so länger frisch.

Quelle: Foto: hfr

Bark. Die Frau soll schwunghaften Handel mit Marihuana und Amphetaminen in der Größenordnung von mehreren Kilogramm betrieben haben. Zwei Komplizen sollen sie dabei unterstützt haben.

Bei der Durchsuchung entdeckten die Polizeibeamten neben etwa 2000 Euro Drogengeld auf dem Wohnzimmertisch ein interessantes Stillleben von legalen und illegalen Drogen: Zigarettenschachteln und Kippen im vollen Aschenbecher, daneben etliche Plastikgefäße mit mehreren hundert Gramm Marihuana sowie Methylamphetamin, das umgangssprachlich auch als „Crystal Meth“ bezeichnet wird und beschlagnahmt wurde.

„Crystal Meth“ gilt als besonders gefährliche Droge und kann schon nach einmaligem Konsum Abhängigkeit und gesundheitliche Schäden zur Folge haben. Die Einnahme führt zu Psychosen und einem dramatischen körperlichen Verfall. Wegen ihrer aufputschenden und die Aggressionsbereitschaft fördernden Wirkung wurde die synthetische Droge während des Vietnamkriegs US-Soldaten verabreicht. Bei uns im Norden ist „Crystel Meth“ nach Auskunft von Polizeisprecherin Silke Westphal noch nicht verbreitet. „Es gibt bislang lediglich kleinere Funde bei Autokontrollen.“

Die Hauptverdächtige legte laut Polizei ein Geständnis ab. Die Pritsche im Untersuchungsgefängnis bleibt ihr erspart, da Haftgründe wie Flucht- oder Verdunklungsgefahr nicht vorliegen.

Sie muss jedoch mit einer Anklage sowie einer Haftstrafe rechnen. jhw

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Segeberg
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den April 2018 zu sehen!

Der HSV gewinnt sein wichtiges Heimspiel gegen den SC Freiburg mit 1:0. Schaffen die Hamburger noch den Klassenerhalt?

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt.

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.