Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Ein Abend im Rathaussaal für Cello und Klavier

Bad Segeberg Ein Abend im Rathaussaal für Cello und Klavier

Konzertring lädt die jungen Musiker Christoph Croisé und Oxana Shevchenko ein.

Voriger Artikel
Wald statt Weihnachtsmarkt – Festliches zwischen Bäumen
Nächster Artikel
Mit Sinclairs „Ensemble“ in der Mühle

Christoph Croisé und Oxana Shevchenko. FOTO: SVEN GERMAN/HFR

Bad Segeberg. Brahms’ allererste Cellosonate, dazu die einzige von Prokofjew für Cello und Klavier, abgewürzt mit Tschaikowskis „Pezzo Capriccioso“, wobei das Klavier das Orchester ersetzt: Den Musikfreunden steht am Dienstag, 6. Dezember, ein gediegener Abend ins Haus (19.30 Uhr, Rathaussaal). Der Konzertring hat Christoph Croisé (Cello) und Oxana Shevchenko (Klavier) eingeladen.

Nur Abendkasse

Karten gibt es für 15 Euro ausschließlich an der Abendkasse; Schüler haben grundsätzlich freien Eintritt.

Seit erst drei Jahren treten diese beiden Künstler gemeinsam auf und erreichen dabei immer bessere Buchungen. Im Mai 2015 erschien die Debüt-CD „Visions“, und erst im vergangenen September gewannen Croisè/Shevchenko den 1. Preis eines Kammermusikwettbewerbs in Verona/Mantua.

Croisé (23) hatte einst mit 17 Jahren an der New Yorker Carnegie Hall sein Debüt gegeben, wo er seitdem regelmäßig in Konzerten zu hören ist. Als Solist trat der junge Cellist bereits mit dem Skyline Symphony Orchester in Frankfurt, mit der Camerata Zürich oder dem Münchner Rundfunkorchester auf. Er spielt ein über 300 Jahre altes Goffriller-Cello, das einst in Venedig gebaut wurde.

Oxana Shevchenko, geboren in Kasachstan, steht vom Talent her dem Cellisten Croisé in nichts nach. Nachdem sie in Moskau Kammermusik und Klavierbegleitung studiert hatte, ergänzte sie ihre Fertigkeiten am Royal College of Music in London und setzte dann ihr Masterstudium an der Hochschule für Musik in Lausanne fort.

Johannes Brahms war bereits 29 Jahre alt, als er seine Sonate für Klavier und Violoncello Nr. 1 in e-Moll begann. Barocke und klassische Einflüsse sind darin ebenso zu erkennen wie ein Mittelsatz, dessen Menuett an die schubertschen Tänze erinnert.

Noch anders Sergei Prokofjew – der war sogar bereits 58 Jahre alt, als er seine einzige Sonate für Cello und Klavier (C-Dur, Opus 119) komponierte. Erst zwei Jahre vor seinem Tod wurde die Sonate 1951 uraufgeführt.

Tschaikowski komponierte seine „Pezzo Capriccioso“ in einer einzigen Woche im August 1887. Sie ist eigentlich für Cello und Orchester gedacht, doch die Klavierfassung in Bad Segeberg ist nichts ungewöhnliches: Der Komponist selbst saß bei der Uraufführung am Klavier. Zur Abrundung erklingt zum Ende noch der „Elfentanz“ von David Popper (1843-1913).

Lothar Hermann Kullack

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Segeberg
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Juli 2017.

Machen Ihnen Terror-Anschläge, wie der jüngste in Barcelona, Reiseangst?

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt.

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt. mehr

  • Shopping & Lifestyle
    Unser Lifestyle-Portal

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Karl-May-Spiele

Nachrichten zu den Karl-May-Spiele am Kalkberg in Bad Segeberg.

Kinokritik

Kurz und knapp erklärt, ob sich ein neuer Film lohnt oder nicht.