Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Ein Quartett im Feuerwehrhaus
Lokales Segeberg Ein Quartett im Feuerwehrhaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:14 12.04.2016

Eine Frau, drei Männer und der kanadische Groove: Mit der „Loredda Jacque Band“ wird am Sonnabend, 23. April, die Dorfkulturreihe in Klein Gladebrügge fortgesetzt. Beginn ist um 20 Uhr im Feuerwehrhaus. Der Eintritt ist frei.

Eine Frau, drei Männer: Die Loredda Jacque Band. Quelle: hfr

Die Band der kanadischen Sängerin und Keyboarderin Loretta Jacque-Bonkowski besteht aus Jockel Lüdeke (Gitarre) aus Lübeck, dem Kieler Bassisten Bernd Tomaschek sowie Christian Dröse, gleichfalls aus Kiel, am Schlagzeug. Die Band spielt „Funk Rock Blues mit Country- und Jazzelemeten — und das ist definitiv nicht Schlager“, wie die Musiker selbst sagen. Vorstellen will die Band vor allem ihre aktuelle CD „Dirty faced church“.

Loretta Jacques wuchs in der 120000-Einwohner-Stadt Kelowna in British Columbia auf — „mit Mutter, Oma, zwei Schwestern, Tanten und mit der konservativen Kirche“, wie sie selbst sagt. In Kanada lernte sie auch Frank Bonkowski kennen, den heutigen Pastor der Evangelischen Freikirche Gemeinde Gottes, mit dem die Sängerin vor zehn Jahren nach Bad Segeberg zog.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Heiter-besinnlich statt düster ist der neue Roman der Weederin.

12.04.2016

Offene Sanierung der Kanalrohre ist mit 1,7 Millionen Euro zu teuer — Stadt will trotzdem auch die Straße am Wiesengrund komplett erneuern — BBS fordert neuen Beschluss.

12.04.2016

Frauen erhalten dabei professionelle Hilfe.

12.04.2016
Anzeige