Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Eisglätte: Jeep schleudert auf einen Acker
Lokales Segeberg Eisglätte: Jeep schleudert auf einen Acker
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:22 24.02.2016

Straßenglätte hat gestern Morgen zwischen 5 und 8 Uhr im Gebiet der Polizeidirektion Segeberg zu etwa 20 Unfällen geführt. Auf der ehemaligen B 205 bei Kleinkummerfeld kam ein Jeep von der Straße ab, überschlug sich und blieb auf einem Acker stehen. Der Fahrer des Geländewagens konnte das Wrack aus eigener Kraft verlassen, wurde dann von einem Notarzt versorgt und in ein Krankenhaus gebracht. Schwere Verletzung zog sich ein 36-Jähriger aus Trappenkamp zu, der mit seinem Wagen gegen 5 Uhr auf der B 432 bei Kayhude von der Straße abkam und gegen einen Baum prallte. Bei Alveslohe rutschte eine 32-Jährige mit ihrem Auto von der Straße und prallte ebenfalls gegen einen Baum. Sie wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Auf der L 306 bei Glasau wurde eine Person bei einem Glätteunfall leicht verletzt.

Der Sachschaden aller Unfälle liegt bei über 100 000 Euro.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Gemeindevertretersitzung: Vereine und Bürger sollen mit eigenen Ideen das Festprogramm bereichern / Kreis genehmigt die Spielstraßen Wurth und Eichhorst.

24.02.2016

Heinz-Werner Wulff muss seinen Chefposten aus gesundheitlichen Gründen aufgeben und erhält Ehrenkreuz.

24.02.2016

Am kirchlichen Kindergarten soll neues Angebot für Familien eingerichtet werden — Politik muss noch zustimmen.

24.02.2016
Anzeige