Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Erfolgreiche Saison: Gute Plätze für Segeberger Ruderer

Bad Segeberg Erfolgreiche Saison: Gute Plätze für Segeberger Ruderer

Junioren und Senioren holten sich bei Wettkämpfen im In- und Ausland vordere Platzierungen.

Bad Segeberg. Die Regattasaison geht für den Segeberger Ruderclub in die Verlängerung: Die in diesem Jahr schon erfolgreichen Youngster Robin Hamann (12) und Eric Bruhn (15), die beide kürzlich in den Landeskader des Schleswig-Holsteinischen Ruderverbandes berufen wurden, nutzten die Wolfsburger Ruder-Regatta zu einer Standortbestimmung. Robin Hamann dominierte hier die überwiegend niedersächsische Konkurrenz im Einer in der Altersklasse 12/13 Jahre. Für Eric Bruhn, der es in seinem ersten Wettkampfjahr bereits in den B-Endlauf der Deutschen Meisterschaften geschafft hatte, stand in Wolfsburg das Rennen der Niedersächsischen Landesmeisterschaften im Einer der Altersklasse U17 im Mittelpunkt. Zugelassen als Gast aus Schleswig-Holstein entschied er den Vorlauf souverän für sich, durfte im Finale allerdings nicht mehr starten, da die Niedersachsen die Startplätze ihrer Landesmeisterschaften hier für sich beanspruchten.

Erfolgreich und begeistert kehrten die Ruderer des Segeberger Ruderclubs von der World Masters Regatta in Varese nördlich von Mailand zurück. Falk Herold, Gerhard Neumann, Klaus Hansen und Hartwig Knoche holten bei sechs Starts zwei zweite und vier dritte Plätze über die 1000-Meter-Distanz. Gerhard Neumann (64) fuhr bei seinem ersten von zwei Starts im Einer der Altersklasse E eine starke Zeit, blieb in 3:59,65 Minuten erstmals unter vier Minuten. Das bedeutete Platz drei hinter Ruderern aus Österreich und Italien. Im Doppelzweier mit Falk Herold (71) belegte Neumann ebenfalls einen zweiten und einen dritten Platz.

Falk Herold, Klaus Hansen (Jahrgang 1942) und Hartwig Knoche (1948) fuhren im Achter in Renngemeinschaft mit dem Bremer RC Hansa und dem Bremer SC in beiden Starts auf den Bronzerang, geschlagen jeweils von Mannschaften aus den Niederlanden.

In Varese waren bei Temperaturen bis zu 36 Grad über 3200 Ruderer aus 39 Nationen am Start. red

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Segeberg
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den November 2017 zu sehen!

Sollte die Direktwahl von Bürgermeistern abgeschafft werden?

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt.

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt. mehr

  • Shopping & Lifestyle
    Unser Lifestyle-Portal

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.