Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Erneut mehrere Einbrüche in Norderstedt
Lokales Segeberg Erneut mehrere Einbrüche in Norderstedt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:16 14.11.2016

Die Stadt Norderstedt scheint sich in diesem Herbst zur Einbruchshochburg im Kreis Segeberg zu entwickeln: Wie die Polizei gestern mitteilte, sei es am Wochenende dort erneut zu mehreren Einbrüchen gekommen. So seien am Freitag zwischen 13. 30 und 20 Uhr Unbekannte in ein Einfamilienhaus in der Straße Jägerlauf, in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses im Heinrich-Hertz-Weg und in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses im Friedrichsgaber Weg eingedrungen. Die Täter entkamen in einem Fall mit Bargeld, in den anderen Fällen konnte bisher kein Diebesgut festgestellt werden. Am Sonntag gegen 17.30 Uhr stellten auch Bewohner eines Einfamilienhauses in der Tannenhofstraße fest, dass bei ihnen eingebrochen worden war. Das Diebesgut ist auch hier unbekannt. In allen gemeldeten Fällen hebelten die Täter Terrassentüren oder Fenster auf, um in die Wohnungen zu gelangen. Die Kripo ermittelt.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Um- und Erweiterungsbau des Mehrgenerationen-Bürgerhauses in Oering am Komplex Sporthalle und Betreute Grundschule ist gegenwärtig das Dauerthema in der Gemeindevertretung.

14.11.2016

Zu einem versuchten Raubüberfall ist es in der Nacht von Sonnabend auf Sonntag am Bahnhof in Lentföhrden gekommen.

14.11.2016

Anfang Dezember ist der Kreis beispielhaft bei Integrationskonferenz des Landkreistages vertreten.

14.11.2016
Anzeige