Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Erste Flüchtlinge aus Hamburg in Bad Segeberg angekommen
Lokales Segeberg Erste Flüchtlinge aus Hamburg in Bad Segeberg angekommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:04 11.08.2016
 In den kommenden Wochen sollen bis zu 600 Flüchtlinge aus dem Ankunftszentrum in Hamburg-Rahlstedt nach Bad Segeberg gebracht werden. Quelle: Archiv
Anzeige
Bad Segeberg

 In den kommenden Wochen sollen bis zu 600 Flüchtlinge aus dem Ankunftszentrum in Hamburg-Rahlstedt nach Bad Segeberg gebracht werden.

Nach Angaben des Innenministeriums in Kiel sind 1500 Plätze möglich. So viele Plätze wolle Hamburg aber nicht nutzen, sagte Reschreiter. In der Erstaufnahme in Bad Segeberg werden nach seinen Angaben nur Flüchtlinge aus Hamburg wohnen. Die Vereinbarung wurde auf zwei Jahre geschlossen. „Hamburg trägt die Kosten“, sagte Reschreiter. Zur Höhe wollten beide Behörden keine Angaben machen.

Nach maximal sechs Monaten in der Erstaufnahme sollen die Flüchtlinge nach Worten von Reschreiter für eine Folgeunterbringung wieder zurück nach Hamburg kommen. Schon seit Jahren schickt die Stadt Hamburg auch Flüchtlinge zur Erstaufnahme ins westmecklenburgische Nostorf-Horst. 200 Plätze stehen dort für die Hansestadt zur Verfügung.

Derzeit wird Hamburgs letztes Zeltlager für Flüchtlinge im Stadtteil Hamburg-Ohlstedt geräumt. Die Fläche werde bis Ende des Monats zurückgegeben, sagte die Sprecherin des Zentralen Koordinierungsstabs Flüchtlinge, Christiane Kurth. Zuvor hatte das „Hamburger Abendblatt“ darüber berichtet. Noch wohnen rund 50 Männer in der Zeltunterkunft. „Wir sind froh, dass wir jetzt so gut wie alle prekären Unterkünfte zurückfahren können und die Menschen in ordentlichen Erstaufnahme-Einrichtungen unterbringen können“, erklärte Kurth.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige