Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Erste Natur-Rallye in Groß Niendorf

Groß Niendorf Erste Natur-Rallye in Groß Niendorf

Am 30. Juli können Kinder und Jugendliche um die Wette quizzen und spielen.

Groß Niendorf. Kinder und Jugendliche in Große Niendorf sollten sich den 30. Juli dick im Kalender markieren. Dann soll zum ersten Mal eine Natur-Rallye in der Gemeinde stattfinden. In Zusammenarbeit mit der Landjugend und dem Kulturausschuss wurde die Aktion ins Leben gerufen. Die Teilnahme ist kostenlos. Beginn ist um 10 Uhr am Unterstand auf dem Christian- Rohlfs-Platz hinter dem Dörpshus. Ab 13 Uhr wird gegrillt und die Preise werden verliehen.

Wie funktioniert die Rallye? Es finden sich etwa vier bis sechs Personen zu einer Gruppe zusammen, die gemeinsam die Aufgaben der Rallye rund um Tiere, Natur, Jäger und Landwirtschaft lösen müssen.

Jede Gruppe wird von einem ortskundigen Erwachsenen betreut, der bei Orientierungs- und Verständnisproblemen helfen kann. Nach dem Start am Christian- Rohlfs-Platz geht es etwa drei bis vier Kilometer zu Fuß durch den Wald sowie über Felder und Wiesen. Insgesamt gibt es sechs Stationen, an denen die Teilnehmer vor verschiedene Probleme gestellt werden und in der Gruppe gemeinsam gelöst werden müssen.

Wie lange die Rallye dauert, ist unklar. Es hängt von dem Geschick jeder einzelnen Gruppe ab. Der Start für die einzelnen Gruppen erfolgt im Abstand von 15 Minuten. Die gesamte Veranstaltung endet voraussichtlich zwischen 14 und 15 Uhr.

Für die Quiz-Stände unterwegs haben sich bereits viele freiwillige Helfer gefunden, die auch schon die Fragen und Spielen ausgearbeitet haben. Die Veranstalter freuen sich nun über möglichst viele Teilnehmer zwischen 6 und 16 Jahren.

Wer mitmachen möchte sollte sich bis zum 15. Juli bei Heike Finsterwalder unter ☎ 04552/993864 oder Pauline Stohr unter ☎ 0152/ 03912377 oder E-Mail landjugendGN@web.de angemeldet haben.

Die Kinder und Jugendlichen sollten wetterfeste Kleidung, Insektenschutzmittel, ausreichend Essen und Trinken für unterwegs sowie unbedingt festes Schuhwerk mitbringen.

Näheres auch auf der Internet-Seite www.großniendorf.de.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Segeberg
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Oktober 2017.

Am Sonntag, 5. November, sind Bürgermeister-Wahlen in Lübeck. Gehen Sie hin und geben Ihre Stimme ab?

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt.

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt. mehr

  • Shopping & Lifestyle
    Unser Lifestyle-Portal

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.