Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg FDP: Mährlein wird Direktkandidat
Lokales Segeberg FDP: Mährlein wird Direktkandidat
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:22 30.08.2017
Stephan Holowaty, künftiger FDP-Landtagsabgeordneter, Tobias Mährlein, FDP-Bundestagskandidat, und Anita Klahn, Vorsitzende FDP Stormarn (v.l.)

Tobias Mährlein ist Direktkandidat der FDP zur Bundestagswahl im Wahlkreis 8 Segeberg/Stormarn-Mitte. Das hat die Partei jetzt selbst mitgeteilt.

Demnach wurde Mährlein mit überwältigender Mehrheit von der Wahlkreismitgliederversammlung der FDP in Norderstedt gewählt.

Der 57-jährige Buchhändler ist in Norderstedt und Umgebung bekannt als FDP-Vertreter im Ausschuss für Stadtentwicklung und Verkehr sowie im Ausschuss für Schule und Sport. Er ist auch stellvertretender Vorsitzender der FDP in Norderstedt. Darüberhinaus ist Tobias Mährlein den Norderstedtern als langjähriger ehemaliger Vorsitzender der Interessengemeinschaft Ochsenzoll bekannt, die nicht nur Händler und Dienstleister am Standort Schmuggelstieg vertritt, sondern auch zahlreiche kulturelle Ereignisse und Veranstaltungen am Schmuggelstieg organisiert.

In seiner Bewerbungsrede konnte Tobias Mährlein mit seiner umfangreichen kommunalpolitischen Erfahrung überzeugen und kritisierte unter anderem das Kooperationsverbot zwischen Bund und Ländern in der Bildungspolitik. Die FDP-Kreisvorsitzenden aus Stormarn und Segeberg, Anita Klahn und Stephan Holowaty, sind überzeugt davon, dass mit Mährlein der richtige Kandidat gewählt wurde. „Er steht mitten im Leben und weiß genau, wo den Menschen der Schuh drückt“, so Holowaty.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige