Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg FKK ist bereit für die Party mit großer Show
Lokales Segeberg FKK ist bereit für die Party mit großer Show
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:33 01.12.2016
FKK in Aktion: Die schrillen Outfits sitzen, für das kabarettistische Programm wird noch fleißig geübt. In neun Wochen ist Karneval in Trappenkamp. FOTO: HILTROP

Narrentum und Büttenreden – im Segebergischen stehen drei Buchstaben für die „Fünfte Jahreszeit“: FKK. Dahinter verbergen sich seit über 50 Jahren die „Fröhlichen Karnevalskinder Trappenkamp“. Und die rüsten sich derzeit zur großen Party mit viel Programm. Lokalpolitik veräppeln, Gemeindevertreter und alles, was so im vergangenen Jahr auf kommunaler Ebene nicht ganz glatt gegangen ist, auf die Schippe nehmen – dafür steht die ausgelassene Truppe.

Mit ihren knapp 30 Akteuren und Helfern formieren sich die FKK zu den „Flattermännern“ und den „Cream Boys“, zu Männerballett und Sketchauftritten, die peppig aufbereitet zu Schenkelklopfern werden sollen. 2017 stehen um die zehn Acts auf dem Programm. Dafür soll sich am 18. Februar im Bürgerhaus Trappenkamp der Vorhang öffnen. Morgen startet der Kartenvorverkauf für die schrille Sause.

Song-Contest-Siegerin Conchita Wurst und Heino haben in der Vergangenheit ihr Fett ebenso wegbekommen, wie C-Promis und A-Politiker. Was in der neuesten Auflage geplant ist, dazu will die Truppe, allen voran Jörg Fenneberg als neuer Vorsitzender (er löste Viola Weich ab), nichts ausplaudern. Der Überraschungseffekt soll nicht verloren gehen. Doch so viel ließ er sich dann doch entlocken:

Natürlich wird die Gemeinde Bornhöved, mit der Trappenkamp eine Zweckehe eingehen musste, auf humorige Art ihr Fett abbekommen. Und dass das Smartphone-Spiel des Jahres 2016 „Pokémon go“ nicht fehlen darf, sei ja wohl klar. Noch wird geprobt und allem der letzte Schliff verpasst. Dennoch suchen die fröhlichen Karnevalskinder immer Leute, die Spaß daran haben, mitzumachen (Kontakt:

fennern@gmx.de). Diejenigen, die mitfeiern wollen, können sich ab morgen bei der Reinigung Liane Schmall (Gablonzer Straße, Trappenkamp) Eintrittskarten sichern, Preis: 17 Euro. hil

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sülfelder können ihr Pfandgeld gleich am Automaten für Pro Familia spenden.

01.12.2016
Segeberg Bad Segeberg - Tauchen zum Testen

Die Tauchsportgemeinschaft Bad Segeberg bietet wieder ein „Schnuppertauchen“ an. Es sei eine gute Möglichkeit, das Angebot des Vereins kennenzulernen.

01.12.2016

Die BBS-Fraktion setzte sich im Bauausschuss durch – Skater-Anlage: Noch ist alles offen.

01.12.2016
Anzeige