Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Fairer Handel bei der Schule am Seminarweg
Lokales Segeberg Fairer Handel bei der Schule am Seminarweg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:15 07.09.2013

Die „Faire Woche“, die bundesweit größte Aktionswoche zum Fairen Handel, findet in diesem Jahr auch an der Bad Segeberger Gemeinschaftsschule am Seminarweg statt. Die Schule beteiligt sich an zwei Tagen an dieser Aktion. Unter dem Motto „Fairer Handel. Faire Chancen für alle“ machen bundesweit Weltläden, Aktionsgruppen, Schulen, kirchliche Initiativen, Supermärkte, Gastronomiebetriebe und viele weitere Akteure mit Veranstaltungen deutlich, dass der Faire Handel allen Generationen etwas zu bieten hat. In Bad Segeberg haben die jungen Verbraucherinnen und Verbraucher der Gemeinschaftsschule am Seminarweg am Dienstag 17. September und am Dienstag 24. September Gelegenheit, den Fairen Handel kennenzulernen und zu unterstützen. Am Schulkiosk werden dann von Schülerinnen und Schülern selbst hergestellte Produkte aus „Fairen Zutaten“ zum Verkauf angeboten.

• Infos zur Fairen Woche sind unter www.fairewoche.de abrufbar.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine Hamburger Firma mit speziellem Know-how wechselte nachts Schachtabdeckungen in der Südstadt aus.

07.09.2013

Svenja Polonji und andere Jugendliche zwischen 16 und 17 Jahren gründeten eine Kreisjugendkommission. Sie wollen in Ausschüssen und in Kreistagssitzungen mitreden. Am Donnerstag beraten darüber die Kreispolitiker.

07.09.2013

„Musik und Meer“ heißt es beim „Kaffee-Klatsch“ am Sonntag, 15. September, von 15 bis 17 Uhr im EinMAHLig. Es handelt sich dabei um das Kirchencafé

Falkenberg, Kirchenplatz, in Norderstedt.

07.09.2013
Anzeige