Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Falscher Polizist ruft Seniorin an
Lokales Segeberg Falscher Polizist ruft Seniorin an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:45 03.08.2017
Anzeige
Bad Segeberg/Norderstedt

Schon wieder ist ein Fall aufgelaufen, bei dem sich ein Betrüger gegenüber einer Seniorin als Polizist ausgegeben hat. Nach Angaben der Polizei ereignete sich der Vorfall bereits am Dienstag in Norderstedt. Gegen 16 Uhr meldete sich bei der 81 Jahre alten Frau ein bisher unbekannter Mann, der vorgab, Polizist zu sein.

„Der falsche Beamte präsentierte der Frau eine erfundene Geschichte über eine gefährliche Einbrecherbande, und dass die Polizei nun zu ihrem Schutz wissen wolle, ob die Dame Geld, Gold oder Goldschmuck im Hause habe“, sagt Markus Bitter, Sprecher der Polizeidirektion Bad Segeberg. Und: „Die Frau reagierte einzig richtig.“ Sie wurde misstrauisch, beendete das Gespräch und brachte den Vorfall zur Anzeige bei der „richtigen Polizei“.

Die Polizei warnt in diesem Zusammenhang noch einmal ausdrücklich vor derartigen Anrufen von falschen Polizeibeamten, die sich immer wieder vor allem an ältere Menschen richten.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige