Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Fehlalarm in der Herzklinik

Bad Segeberg Fehlalarm in der Herzklinik

Staubentwicklung und Funken bei Bauarbeiten: Brandmelder schlugen an.

Voriger Artikel
"Wo sollen wir klingeln"? Das Protokoll des Notrufes
Nächster Artikel
Nach Todessturz: Kritik an Groß-Leitstellen

Zum Glück ist nichts passiert: Die Fahrzeuge können wieder abziehen, für die Patienten brachte ihr „Einsatz“ etwas Abwechslung.

Quelle: Foto: Spreer

Bad Segeberg. Fehlalarm bei den Segeberger Kliniken — mal wieder. Gestern mussten ein Lösch- und ein Leiterfahrzeug zur Herzklinik ausrücken, weil ein Brandmelder Alarm geschlagen hatte. Feuerwehrchef Mark Zielinski konnte seine Leute aber rasch wieder nach Hause schicken. Grund: Bauarbeiter, die ihr Vorhaben nicht angemeldet hatten, haben in dem Gebäude munter drauflos gearbeitet. Dabei sei Staub und Rauch entstanden, woraufhin die Brandmelder angeschlagen hätten. „Wäre der Hausmeister vorher informiert worden, hätte er dies verhindern können“, erklärte Zielinski den LN.

Passiert sei nichts — für die Patienten, die draußen auf den Bänken verweilten, hatte der Einsatz immerhin ein bisschen Abwechslung in den Klinikalltag gebracht. Dass die Feuerwehr ab und zu „umsonst“ zu den Kliniken ausrücken müsse, liege an der Vielzahl der Brandmelder in den Gebäuden — insgesamt etwa 15 000, schätzt Zielinski. Da gehe ab und zu mal einer an, ohne dass ein Notfall vorliege.

„Umsonst“ war der Einsatz der 16 Bad Segeberger Feuerwehrleute für die Segeberger Kliniken, deren Brandschutz Zielinski lobt, freilich nicht. Laut Gebührensatzung der Stadt, die die Feuerwehr unterhält, werden den Kliniken 500 Euro in Rechnung gestellt.

spr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Segeberg
Wir berichten über den Wahlkampf in Ihrer Straße. Informieren Sie sich über die Kandidaten Ihres Wahlkreises und stellen Sie Ihnen direkt Ihre Fragen!

Wir berichten über den Wahlkampf in Ihrer Straße. Informieren Sie sich über die Kandidaten Ihres Wahlkreises und stellen Sie Ihnen direkt Ihre Fragen!  mehr

In Kücknitz ist am Vormittag bei Bauarbeiten auf einem Firmengelände möglicherweise eine Bombe freigelegt worden.
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den September 2017.

Bundestagsparteien haben sich für eine Verlängerung der Wahlperiode von vier auf fünf Jahre ausgesprochen. Eine gute Idee?

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt.

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt. mehr

  • Shopping & Lifestyle
    Unser Lifestyle-Portal

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Karl-May-Spiele

Nachrichten zu den Karl-May-Spiele am Kalkberg in Bad Segeberg.

Kinokritik

Kurz und knapp erklärt, ob sich ein neuer Film lohnt oder nicht.