Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 16 ° Regenschauer

Navigation:
Feuer im Laderaum: Fahrer kippt Müll auf die Straße

Pronstorf Feuer im Laderaum: Fahrer kippt Müll auf die Straße

Weitsicht hat am Mittwoch des Fahrer eines weißen Müllfahrzeugs des Wege- Zweckverbandes bewiesen: Als er durch Pronstorf fuhr, bemerkte er, dass es im Laderaum seines Wagens qualmte, weil der gerade eingesammelte Müll offenbar brannte - und reagierte schnell.

Voriger Artikel
Minijob – Ist der gut für mich?
Nächster Artikel
„Platt“ und Erste Hilfe bei der VHS Wahlstedt

Weil der Fahrer schnell reagierte und den brennenden Müll abkippte, hatte die Feuerwehr leichtes Spiel, den Brand zu löschen.

Quelle: Feuerwehr

Pronstorf. Der Fahrer reagierte besonnen, fuhr den Müllwagen aus dem Ort hinaus in Richtung Strenglin. Seine brennende Fracht kippte er dort an den Straßenrand. Für die herbeigeeilten Feuerwehren war es dort ein Leichtes, den Brand zu löschen.

„Fast an der gleichen Stelle hat im Februar 2014 auch Müll gebrannt. Auch damals hatte der Fahrer den Müll abgekippt, sodass wir ihn ablöschen konnten“, erzählt Kai Jansen von der Westerrader Feuerwehr. Nach der Alarmierung um 14.32 Uhr hatte er sich mit seinen Feuerwehrleuten und den Kollegen aus Geschendorf, Strenglin und Goldenbek auf den Weg nach Pronstorf gemacht.

Das Feuer war schnell gelöscht, die 40 Einsatzkräfte konnten nach einer halben Stunde wieder nach Hause fahren. Noch nicht vorbei war die Arbeit für den WZV, nachdem sich die Feuerwehr davon überzeugt hatte, dass im Laderaum alles in Ordnung war. Ein Kran musste kommen, der den patschnassen Abfall wieder ins Müllfahrzeug hievte. Anschließend wurde die Straße gefegt. Und der weiße Müllwagen? Als wäre nichts gewesen setzte sich der Fahrer wieder hinein und beendete seine Tour. Schließlich lagen noch zwei Dörfer vor ihm, aus denen er den Müll abholen musste. Kai Jansen: „Dem Fahrer ist es zu verdanken, dass nicht das gesamte Müllfahrzeug ausgebrannt ist.“

 pd

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Juli 2017.

Machen Ihnen Terror-Anschläge, wie der jüngste in Barcelona, Reiseangst?

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt.

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt. mehr

  • Shopping & Lifestyle
    Unser Lifestyle-Portal

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Karl-May-Spiele

Nachrichten zu den Karl-May-Spiele am Kalkberg in Bad Segeberg.

Kinokritik

Kurz und knapp erklärt, ob sich ein neuer Film lohnt oder nicht.