Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Feuer: Altenheim in Lentföhrden evakuiert
Lokales Segeberg Feuer: Altenheim in Lentföhrden evakuiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:25 27.11.2018
Dachstuhlbrand an Altenheim in Lentföhrden Quelle: Irene Burow
Lentföhrden/Hasenmoor

Im Segeberger Westkreis war am Dienstagabend „alles raus, was vier Räder und Blaulicht hat“, formulierte es Sönke Möller, Sprecher des Kreisfeuerwehrbandes. Gegen 18 Uhr war in einem Altenheim in der Straße Zur Waldburg ein Feuer am Dachstuhl ausgebrochen. Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei rückten mit einem Großaufgebot an. Sämtliche Bewohner des Heims mussten von den Rettungskräften evakuiert werden.

Schnell stellte sich aber heraus: Das Feuer war nur klein. Etwa ein Quadratmeter Dachfläche hatten aus ungeklärter Ursache Feuer gefangen. Die Feuerwehr hatte den Brand schnell im Griff, nach kurzer Zeit konnten sämtliche Bewohner unversehrt in ihre Räume zurückkehren.

Etwa zeitgleich gab es auch Alarm in Hasenmoor. Ausgelöst durch den Schornstein hatte dort der Dachstuhl eines Einfamilienhauses Feuer gefangen. Auch diesen Brand hatte die etwa 50 Feuerwehrleute schnell unter Kontrolle gebracht und konnten größere Schäden verhindern. Die Bewohner des Hauses blieben unverletzt, sollen aber einen Schock erlitten haben.

Oliver Vogt

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Vierter Tag im Prozess um den Mord an einer 34-jährigen Krankenschwester: Nachbarn berichten teils Erschütterndes vom Alltag der Familie. Gewalt und Geschrei soll an der Tagesordnung gewesen sein. Der angeklagte Ehemann war als aggressiv bekannt.

27.11.2018
Segeberg Landesentwicklungsplan - Elf Gemeinden können wieder bauen

CDU: Durch Beschluss der Landesregierung steht allen Kommunen wieder das volle Potenzial zur Schaffung von neuem Wohnraum zur Verfügung. Elf Kommunen in Segeberg, die ihren Rahmen bereits ausgeschöpft hatten, können damit jetzt noch weiteren Wohnraum schaffen.

27.11.2018

Gemeinschaftsschule in Rohlstorf investiert erheblich in neue Technik: Dokumente werden auf einer Lernplattform digitalisiert, Hausaufgaben von zu Hause aus gespeichert.

30.11.2018