Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Feuer in Bad Segeberger Mehrfamilienhaus
Lokales Segeberg Feuer in Bad Segeberger Mehrfamilienhaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:24 07.01.2013

Das Feuer bracht gegen 18.45 Uhr aus. Laut der Segeberger Feuerwehr hatte in einem Topf kochendes Essen Feuer gefangen, welches sich über Dunstabzugshaube und Küchenschränke ausbreitete.

Beim Eintreffen der Feuerwehr hatten alle Bewohner bereits das Haus verlassen. Die Einsatzkräfte drangen in die Wohnung ein löschten das Feuer. Einige Einrichtungsgegenstände brachten sie zum Ablöschen durch ein Fenster nach draussen.

Die Bewohner - eine Frau und ihre beiden Kinder - waren durch einen Rauchmelder alarmiert worden und hatten auch die Nachbarn gewarnt. Die riefen dann auch die Feuerwehr zu Hilfe.

Der Rettungsdienst betreute die Familie, verletzt wurde niemand.

Die Polizei nahm die Brandermittlung auf, zur Brandursache und Schadenshöhe gaben die Einsatzkräfte aber noch keine Auskunft.

Eingesetzte Kräfte:

1 Löschzug Frewillige Feuerwehr Bad Segeberg

Kommandowagen, Einsatzleitwagen, 2 Löschfahrzuege und Drehleiter

28 Feuerwehrleute

1 Rettungswagen

1 Streifenwagen

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine 15-Jährige ist am Dienstag in

Kaltenkirchen (Kreis Segeberg) von einem Schulbus erfasst und schwer

verletzt worden.

07.01.2013

In der Lessingstraße ergriff heute ein Einbrecher die Flucht, als ihn der Hausbewohner im Flur erwischte. Er flüchtete anschließend auf einem dunklen Herrenfahrrad.

07.01.2013

Ein mit Holz beladener Lkw fuhr heute morgen auf der L 167 in den Graben und überschlug sich. Das Fahrzeug wurde erheblich beschädigt, der 33-jährige Fahrer kam mit einem Schock ins Krankenhaus.

07.01.2013
Anzeige