Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Feuer in Segeberger Gartenkolonie - Zwei Verletzte
Lokales Segeberg Feuer in Segeberger Gartenkolonie - Zwei Verletzte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:22 07.01.2013
Quelle: Arne Mundt

Gegen 23.15 Uhr wurde Feuerschein in der Kolonie gemeldet. Die Rettungsleitstelle löste Alarm für die Feuerwehr Bad Segeberg aus.

Beim Eintreffen der ersten Kräfte brannten zwei Lauben bereits in voller Ausdehnung. Problem für die Feuerwehr war dabei der schmale Weg der zu den Lauben führte. „Hier kommt man mit den neuen Löschfahrzeugen nicht mehr durch“ so Wehrführer Mark Zielinski. Von einem Parkplatz aus mussten eine Wasserversorgung über 300 Meter verlegt werden.

Drei Trupps unter Atemschutz waren rund eine Stunde damit beschäftigt das Feuer unter Kontrolle zu bringen. Gasflaschen, die in den Lauben untergebracht waren, brannten mit einer mehrere Meter hohen Stichflamme ab. Sie fachten das Feuer zusätzlich an.

Bei den Löscharbeiten haben sich zwei Feuerwehrleute leicht verletzt und mussten durch den Rettungsdienst versorgt werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Brandursache und Schadenshöhe sind nicht bekannt.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Donnerstagabend, gegen 20.22 Uhr überschlug sich ein 41-Jähriger auf der A 20 mit seinem Auto, blieb dabei aber unverletzt.

07.01.2013

Hamburg/Kiel/Bad Segeberg - Kühle Temperaturen, starker

Wind und ein Sonne-Regen-Mix haben am Donnerstag nur wenige von einer

Bollerwagen-Tour abgehalten: Tausende Menschen feierten im Norden den

Vatertag.

07.01.2013

Am späten Sonnabendabend haben sich 20 Jugendliche in der Fußgängerzone vor der Kreissparkasse geprügelt. Jetzt sucht die Polizei in Bad Segeberg Zeugen. Ein 19-Jähriger ist angegriffen und im Gesicht verletzt worden.

07.01.2013
Anzeige