Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Feuerwehr-Biker spenden 600 Euro
Lokales Segeberg Feuerwehr-Biker spenden 600 Euro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:15 30.07.2016
Margot Wäsch vom Weißen Ring nimmt den Spendenbetrag von Werner Stöwer entgegen.

Die Feuerwehr-Biker der „Flaming Stars“ haben jetzt Spendengeld in Höhe von 600 Euro an mehrere Organisationen verteilt. Es handelt sich um den Erlös aus dem 13.

Motorradtreffen, das im Juli in Gönnebek stattfand. Rund 220 Biker und Gäste hatten nach Angaben der „Flaming Stars“ daran teilgenommen und großzügig den Spendentopf gefüllt.

Aufgeteilt wurde der Geldbetrag unter der Kleinkinder-Spielgruppe des Gönnebeker Bürgervereins, dem Awo-Kindergarten „Pusteblume“ in Trappenkamp, der Cheerleader-Gruppe „Little Butterflies“ des Sportvereins Schmalensee, dem Musikzug Sventana Bornhöved sowie dem Weißen Ring Kreis Segeberg, der sich um Kriminalitätsopfer kümmert.

„Der Weiße Ring wird den Betrag für seine Präventionsarbeit in Schulen einsetzen“, sagte Margot Wäsch, Mitarbeiterin der Organisation, bei der Übergabe des Geldes. Informationen zur Arbeit des Weißen Rings gibt es bei Wolfgang Schürer (Leiter im Kreis Segeberg) unter der Telefonnummer 041 92/819 02 69, Informationen über die „Flaming Stars“ unter www.feuerwehrbiker-sh.de oder bei Werner Stöwer, Telefon 01 57/52 06 80 92.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige