Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Feuerwehreinsatz in Seth: Kühlschrank brannte
Lokales Segeberg Feuerwehreinsatz in Seth: Kühlschrank brannte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:32 04.01.2013
Anzeige
Seth

Gegen 11.15 Uhr bemerkte eine Nachbarin eine starke Rauchentwicklung und alarmierte die Feuerwehr. Als die Kräfte der Freiwilligen Wehren Seth, Oering und Itzstedt eintrafen, hatte sich das Feuer bereits bis zur Küchendecke ausgebreitet und der Rauch sich im gesamten Haus verteilt.

Menschen wurden bei dem Brand nicht verletzt. Nach etwa einer Stunde war das Feuer vollständig gelöscht. Die Schadenshöhe ist bisher nicht bekannt, die Küche ist nach Angaben der Feuerwehr jedoch erheblich beschädigt worden.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bad Bramstedt - Eine Frau hat gestern Morgen mit ihrem Auto einen Fußgänger in Bad Bramstedt angefahren und ist dann geflüchtet. Die Polizei sucht Zeugen.

04.01.2013

Ein Bagger, der auf einem Tieflader transportiert wurde, sorgte am Freitagmorgen für eine Vollsperrung der Autobahn 23 bei Halstenbek (Kreis Pinneberg). Der Bagger ragte zu hoch über den Lastwagen und blieb an einer Autobahnbrücke hängen, wie die Polizei mitteilte.

05.01.2013

Viele Betriebe kennen es schon, doch für die Mitarbeiter ist es immer wieder unbefriedigend, mit Gehaltsverlust oder sogar Arbeitslosigkeit verbunden: der Wintereinbruch, der sich auf bestimmte Branchen besonders hart auswirkt.

04.01.2013
Anzeige