Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Feuerwehrmusiker mit neuem Dirigenten
Lokales Segeberg Feuerwehrmusiker mit neuem Dirigenten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:24 19.01.2016
Alexander Karnstedt (Mitte) ist der neue Dirigent. Quelle: Kircher/hfr

Alexander Karnstedt, ein 28-jähriger Musikstudent, ist der neue Dirigent des Landesfeuerwehrorchesters aus Großhansdorf. Den Stab übernahm er von Dominik Fakler, der als Ehrengast zum Neujahrskonzert nach Seth gekommen war — das erste Konzert, das Karnstedt leitete. Eine Aufgabe, der er sich mit Bravour entledigte.

Der Marsch der Großhansdorfer Feuerwehr oder der Choral „St. Florian“ von Thomas Dass, komponiert nach Art von Anton Bruckner; die Superman-Filmmusik oder eine George-Gershwin-Story; ein Medley aus lauter Titeln von Udo Jürgens oder der Radetzky-Marsch als zweitletztes Stück vor den Zugaben: Die Großhansdorfer Feuerwehrmusiker machten in Seth auch durch ihre Vielfältigkeit klar, dass es die Qualität ist, die ihnen den Titel „Landesfeuerwehrorchester“ einbrachte.

Auch gekonnte Soloeinlagen gehörten zum Neujahrskonzert in Seth — dem mittlerweile zehnten Konzert dieser Art. So vertauschte Alexander Karnstedt für die Pink -Floyd-Hymne „Another Brick in the Wall“

den Taktstock mit der Gitarre. Alexander Fuchs sang den Titel. Mit besonders viel Beifall bedacht: Daniela Haß — die zuvor das Programm gemeinsam mit Tabea Drenkhahn moderiert hatte — sang Helene Fischers Erfolgstitel „Atemlos“.

Das zehnte Neujahrskonzert, wiederum — wie seit Jahren — ausverkauft: Für Organisator Lothar Dehnert von den Musikfreunden Seth hatte Bürgermeisterin Maren Storjohann in der Pause ein Präsent bereit.

„Für 2017 planen die Musikfreunde schon ein neues Konzert“, versprach Lothar Dehnert. ark

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bianca Bolduan setzt mit „Wortwerke/Blattlese“ auf die richtige Atmosphäre zum Schmökern — Bald Filialen in Husum und Essen.

19.01.2016

„Spiel Zigeunistan“ mit Christiane Richers und Kako Weiss in der Jugendakademie.

19.01.2016

Die Jugendfeuerwehr Wahlstedt ist gut aufgestellt: 15 Jungen und drei Mädchen gehören ihr an.

18.01.2016
Anzeige