Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Fit für die Ballsaison: TVT bietet Discofox-Workshop an
Lokales Segeberg Fit für die Ballsaison: TVT bietet Discofox-Workshop an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 08.11.2017
Trappenkamp/Bornhöved

Unter dem Motto „Fit für die Ballsaison“ bietet die Tanzsparte des TV Trappenkamp (TVT) ab Sonntag, 26. November, einen Discofox-Workshop an. „Mit diesem Angebot wollen wir sowohl Anfänger als auch Tänzer und Tänzerinnen ansprechen, die ihre Kenntnisse auffrischen wollen“, teilt Spartenleiter Günter Evenburg mit.

Der Workshop erstreckt sich über vier Abende, jeweils von 20 bis 21.30 Uhr in der Aula der Sventana-Schule Bornhöved (Jahnweg 6). Die Kosten für die Teilnahme am Workshop betragen 30 Euro pro Person.

Mitglieder des TVT und seiner Kooperationspartner TSV Bornhöved, SV Rickling, SV Schmalensee und TSV Wankendorf zahlen lediglich 15 Euro. Für Mitglieder der Tanzsparte ist die Teilnahme kostenlos.

Der Workshop startet allerdings erst bei Teilnahme von mindestens fünf Paaren, betont Evenburg. Um eine verbindliche Anmeldung wird daher dringend gebeten.

Anmeldung und nähere Informationen gibt es unter der Telefonnummer 04323/96738 oder per E-Mail an info@tanzen-in-trappenkamp.de.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Erstmalig besteht in der Region Segeberg die Möglichkeit, an einem Kursus zur „Letzten Hilfe“ teilzunehmen. Er findet am Montag, 13. November, von 17 bis 21.30 Uhr im Speicher Lüken, Lübecker Straße 10a, in Bad Segeberg statt und wird von der VolkshochschuleBad Segeberg angeboten.

08.11.2017

Unter der musikalischen Leitung von Bård Kylland aus Oslo/Norwegen am Keyboard und der gesanglichen Begleitung von Aaron Adams aus Atlanta im US-Bundesstaat Georgia ...

08.11.2017

Eine Informationsveranstaltung mit dem Titel „Informationen und Handlungsmöglichkeiten im Umgang mit häuslicher Gewalt gegen geflüchtete Frauen“ findet am Donnerstag, 16.

08.11.2017
Anzeige