Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Flaming Stars geben Geld für gute Zwecke
Lokales Segeberg Flaming Stars geben Geld für gute Zwecke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:16 20.09.2013
Spender und Beschenkte (v. l.): Volker Kelling, Werner Stöwer (beide Flaming Stars),Ulrike Schörle (ATS), Bettina Kramer (WZV), Margot Wäsch, Horst Schulze (beide Weißer Ring), Vicelin-Kitaleiter Kai Stöcken und Pastorin Ulrike Egener. Quelle: Foto: sd

Wenn viele kleine Beträge ein Lächeln hervorrufen, dann ist Werner Stöwer, Sprecher der Flaming Stars, glücklich. 1155,24 Euro hat die Feier zum zehnjährigen Bestehen der Flaming Stars im Juni insgesamt erbracht. Die konnte er nun an verschiedene Institutionen verteilen. Gestern berichtete er darüber im Gemeindehaus in Bornhöved.

Die Vicelin-Kindertagesstätte Bornhöved erhält 250 Euro für das Projekt „Für alle Kids ein Mittagstisch“. 220 Euro gehen an den Weißen Ring Kreis Segeberg, denn Präventionsarbeit und die Betreuung jugendlicher Kriminalitätsopfer werden von Spenden bezahlt. Die Ambulante und Teilstationäre Suchthilfe (ATS) erhält 300 Euro. Außerdem spendete der Wege-Zweckverband als Wettsieger (Luftballon mit Feuerwehrschlauch aufpusten) für zwei von der ATS betreute Kinder- und Jugendgruppen einen Erlebnistag im Wildpark Eekholt. Bereits 100 Euro erhalten hat die Motorradstaffel der Johanniter-Unfallhilfe. Mit 85 Euro unterstützen die Flaming Stars die Einradfahrer „Little Drivers“ des SV Boostedt für eine Spendenaktion der „Klinik-Clowns“ im Neumünsteraner Krankenhaus. Die restlichen 200,24 Euro werden auf das Sozialkonto „Herkules“ der Flaming Stars, ein Sofort-Hilfsprojekt, eingezahlt. Die Beschenkten, Ulrike Schörle (ATS), Margot Wäsch und Horst Schulze (Weißer Ring) sowie Kai Stöcken und Pastorin Ulrike Egener dankten.

sd

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der rollende Diamant von Jürgen Grendel aus Kayhude — eine absolute Seltenheit.

20.09.2013

Der Wildpark Eekholt veranstaltet am morgigen Sonntag gemeinsam mit der Projektgruppe Seeadlerschutz den „Tag der Greifvögel“.

20.09.2013

Der Mann, der im April 2013 in einer Bank in Neumünster 20 000 Euro mit einem gefälschten Personalausweis abhob, hat sich gestellt, wie die Polizei meldet. Der Segeberger räumte die Tat ein.

20.09.2013
Anzeige