Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Fleißiger Weihnachtsmann
Lokales Segeberg Fleißiger Weihnachtsmann
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:22 21.12.2015
Aufgeregt warteten die Kinder in Groß Niendorf auf den Weihnachtsmann. Hier kam er mit einem Oldtimer-Trecker. Quelle: Silvie Domann

Der Nachmittag des vierten Advents ist für viele Groß Niendorfer Kinder ein besonderer Tag. Mit Eltern und Großeltern pilgern sie zum Feuerwehrhaus und warten aufgeregt auf den Weihnachtsmann. Gespannt lauschen sie in die Dunkelheit, endlich ist das Getucker eines Traktors zu hören. Denn in Groß Niendorf kommt der weißbärtige Mann mit einem Oldtimer-Traktor angefahren. Hinnerk Fölster kutschiert den Weihnachtsmann seit Jahren, sie sind ein eingespieltes Team.

Der Gabenbringer wuchtet den schweren Jutesack vom Anhänger, schon ist er von den ersten Kindern umringt. Ein Junge hilft ihm beim Tragen. Zurückhaltende Kinder werden von Eltern erinnert, sich doch auch in die erste Reihe zu stellen, sonst würde es kein Geschenk geben. Einige Kinder haben Ausmalbilder für den Weihnachtsmann mitgebracht, andere sagen Gedichte auf. Der rotberockte alte Mann freut sich und verteilt kleine Säcke. 75 haben Mitglieder des Kulturausschusses und Helfer gepackt mit Süßigkeiten und Mandarinen.

„Früher hat die Feuerwehr noch vor dem Tannenbaum geblasen“, erinnert sich Bürgermeister Claus Fahrenkrog. Heute komme die Musik vom PC, doch Punsch, Kakao, Schmalzbrote und Pförtchen gehören immer noch zum vorweihnachtlichen Gemeindeplausch.

sd

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Andreas Maurer-Büntjen hatte ein Weihnachtskonzert zusammengestellt, das zum Träumen einlud.

21.12.2015

Fast jedes dritte Unternehmen im Raum Norderstedt ist voll ausgelastet — Unternehmensverband kritisiert zu viel Bürokratie und Handysucht der Auszubildenden.

21.12.2015

Der erste Schritt ist getan. Der eigentliche Obelisk, Bad Segebergs große Säule von 1590, muss zwar noch restauriert werden, aber das Umfeld des weitgehend unbekannten ...

21.12.2015
Anzeige