Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Fossilien sammeln im Kieswerk Fischer
Lokales Segeberg Fossilien sammeln im Kieswerk Fischer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:16 20.04.2018

Mit „Muschel, Klapperstein & Co.“ ist die Schnupperexkursion überschrieben, die der Geo-Park Nordisches Steinreich am Sonnabend, 28. April, anbietet. Es geht von 14 bis 15.30 Uhr ins Kieswerk Fischer in Tensfeld.

Ob Muschelschalen, Klappersteine oder glitzernde Minerale – im Kieswerk findet jeder Teilnehmer kleine Schätze für die Fensterbank. Die Exkursion bietet eine interessante Abwechslung für Groß und Klein und eine spannende Einführung in die Welt der Steine und Fossilien. Im Tensfelder Kieswerk hat man darüber hinaus die Chance, einen Verwandten des „Sternberger Kuchens“ ausfindig zu machen. Im Gegensatz zu den allgegenwärtigen, ursprünglich skandinavischen Kieseln ist dieser ein original norddeutsches Sedimentgestein.

Die Teilnahme kostet fünf Euro. Treffpunkt ist um 13.30 Uhr im Eingangsbereich des Kieswerks Fischer in Tensfeld, Kiesstraße.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einer Schlägerei in der Bad Segeberger Innenstadt sind am Donnerstagabend drei Personen leicht verletzt worden.

20.04.2018

Um jungen und ausbildungssuchenden Menschen Wege in die Ausbildung aufzuzeigen, laden das Büro „Frau & Beruf“, das Jobcenter, die Agentur für Arbeit sowie die regionalen ...

20.04.2018

Im Endspurt des Kommunalwahlkampfs erwartet die CDU in Segeberg prominente Unterstützung.

20.04.2018
Anzeige