Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Frauen servieren „Buntes Dinner“ in der Südstadt
Lokales Segeberg Frauen servieren „Buntes Dinner“ in der Südstadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:32 20.09.2016

Am kommenden Freitag, 23. September, bitten das Evangelische Bildungswerk, die Migrationsberatung des Diakonischen Werks und die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Bad Segeberg zu einem „Bunten Dinner“ ins Bildungswerk in der Falkenburger Straße 88. Zum Kochen ab 15 Uhr treffen sich Frauen aus aller Welt in der Lehrküche, dazu sind auch Bewohnerinnen der Südstadt eingeladen, sich mit ihren Lieblingsrezepten zu beteiligen. Für das Kochen ist wegen der begrenzten Platzzahl eine Anmeldung unter der Telefonnummer 04551/9636445 erforderlich.

Ab 18 Uhr sind dann alle Bewohnerinnen und Bewohner zum „Bunten Dinner“ eingeladen. „Dabei gibt es bestimmt den einen oder anderen kulinarischen Schatz zu entdecken“, heißt es in der Einladung des Bildungswerks. Gefördert wird das Projekt mit Mitteln von Bund, Land und Stadt sowie vom Südstadtbeirat.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

„Unser Leben! Ein Schnellkochtopf?“ – unter diesem Titel hält Annemarie von Gradowski am 1. November auf Einladung der Kreis-Landfrauen einen Vortrag im Kleinen Theater in Wahlstedt.

20.09.2016

SG Rönnau/Segeberg reist zu Partnerverein.

20.09.2016

Daniel Havemann, Propst im evangelischen Kirchenkreis Plön-Segeberg, ist zum neuen Vorsitzenden der Theologischen Kammer der Nordkirche gewählt worden.

20.09.2016
Anzeige