Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Gasleitungen werden erneuert
Lokales Segeberg Gasleitungen werden erneuert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:22 28.07.2016

Die EWS Netz GmbH (EWS Netz) investiert 150000 Euro in die Erneuerung von 540 Metern Gasleitungen in der Lornsenstraße sowie in der Straße Am Wiesengrund in Bad Segeberg. Das teilte das Unternehmen gestern mit. Um die Tiefbauarbeiten und die damit verbundenen Beeinträchtigungen für die Anwohner zu minimieren, führe die EWS Netz diese Sanierungsmaßnahme parallel zu den dortigen Arbeiten für den Straßen- und Kanalausbau aus, heißt es in der Pressemitteilung weiter. Zudem sollen turnusmäßig 61 Gashausanschlüsse ausgetauscht werden.

„Mit dieser Maßnahme erhöhen wir die Versorgungssicherheit der Kunden und sichern den gestiegenen Bedarf an Erdgas in der Region“, erklärt Frank Ohm, Projektleiter der mit den Arbeiten beauftragten Firma Schleswig-Holstein Netz. Nach Angaben des Unternehmens werden die Arbeiten Anfang August beginnen und voraussichtlich bis August 2017 andauern. Während der Anbindung der angeschlossenen Haushalte an die neuen Gasleitungen werde es zu kurzen, planbaren Versorgungsunterbrechungen kommen. Die EWS Netz werde ihre Kunden rechtzeitig vorab per Infokarte davon unterrichten.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Bad Segeberger Delegation fühlt sich beim European Peoples’ Festival in Rezekne pudelwohl – Erste ordentliche Platzierungen beim Basketball und Pétanque.

28.07.2016

Bad Segebergs Verwaltungschef warnt Anlieger davor, sich bei Straßenausbaubeiträgen auf teure Rechtsstreitigkeiten einzulassen.

28.07.2016

Zwischenlösung für Nahes zu kleinen Lagerplatz.

28.07.2016
Anzeige