Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 9 ° sonnig

Navigation:
Gefüllte Weinblätter und schlesische Mohnklöße

Bad Segeberg Gefüllte Weinblätter und schlesische Mohnklöße

Viele neue Kontakte wurden beim interkulturellen Kochen geknüpft.

Voriger Artikel
Lärm von der Talbrücke macht schon jetzt Angst
Nächster Artikel
Manfred Fischer von Mollard (75) aus Krummesse wird vermisst – Die Polizei bittet um Mithilfe

Gleichstellungsbeauftragte Beate Mönkedieck schnitt mit den syrischen Schwestern Dakhaz, Newroz und Awaz Paprika klein.

Quelle: Fotos: Domann

Bad Segeberg. Eine kurze Vorstellungsrunde und Kücheneinführung und los geht es. Etwa 20 Frauen und Kinder beginnen Paprika zu schneiden, Eier zu trennen oder Teig zu kneten. Im Rahmen der interkulturellen Woche fand gestern ein gemeinsames Kochen in der Schulküche der Gemeinschaftsschule am Seminarweg statt.

Gerichte aus Afghanistan, Aserbaidschan, Deutschland, Nigeria, Persien, Syrien und Schlesien wurden zubereitet. „Wir sind damals aus Schlesien geflüchtet, in Erinnerung an die Heimat haben wir häufiger schlesische Mohnklöße gegessen, die mache ich jetzt“, sagt Anne Pieschl aus Fahrenkrug und rührt Mohn, Rosinen und gehackte Mandeln in heiße Milch.

000115ro.jpg

Gleichstellungsbeauftragte Beate Mönkedieck schnitt mit den syrischen Schwestern Dakhaz, Newroz und Awaz Paprika klein.

Zur Bildergalerie

Auch geflüchtet sind die Schwestern Hevin und Amel Issa aus Syrien. Während die beiden Frauen Weinblätter waschen und Hühnchen in Stücke schneiden, schnippeln die Kinder von Hevin Issa grüne Paprikaschoten. „Wir sind seit einem Jahr in Bad Segeberg. Die Stadt gefällt mir, aber die Wärme und das Meer in meiner Heimat Syrien vermisse ich“, sagt die 13-Jährige Dakhaz. Kleine Gruppen haben sich gebildet, in unterschiedlichen Sprachen wird geredet. „Ich bin Lehrerin an der Theodor-Storm-Schule, unterrichte die Kinder und kenne viele der Mütter. Ich habe sie eingeladen, so lernen sie sich gegenseitig kennen und können sich helfen“, sagt Anke Martens, die auch Persisch spricht.

Die kulturellen Köstlichkeiten können heute beim Fest der Begegnung von 13 bis 17 Uhr in der Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber in Schackendorf, Waidmannsheil 1, probiert werden.

sd

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den April 2018 zu sehen!

Die CDU sollte nach Ansicht des schleswig-holsteinischen Ministerpräsidenten Daniel Günther die Hälfte ihrer Führungsposten mit Frauen besetzen. Richtig so?

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt.

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.