Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Geisterfahrer verursacht Unfall und flüchtet
Lokales Segeberg Geisterfahrer verursacht Unfall und flüchtet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:26 27.06.2013
Anzeige
Trappenkamp

Ein 70 Jahre alter Autofahrer kam ihm entgegen und versuchte auszuweichen. Dabei verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und krachte in die Mittelschutzplanke. Der 70-Jährige konnte unverletzt aus seinem Auto aussteigen. Der Schaden an seinem Fahrzeug wurde auf 6000 Euro geschätzt. Der Geisterfahrer flüchtete unerkannt. Die Polizei sucht jetzt Zeugen. Die A 21 führt vom Autobahnkreuz Bargteheide an der A 1 nach Kiel. Sie endet derzeit bei Wankendorf.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Mittwochmorgen auf der K 52 Ricklingerstraße zwischen Rickling und Trappenkamp. Eine 43-jährige Frau ist schwer verletzt.

26.06.2013

Die Sommerwochen sind eine Zeit des Zur-Ruhe-Kommens. Dazu bietet Pastor Gunnar Urbach eine sommerliche Predigtreihe über das Glaubensbekenntnis an. Die drei Abschnitte „Ich glaube an Gott“, „Ich glaube an Jesus Christus“ und „Ich glaube an den Heiligen Geist“ bilden die Grundlage für drei Gottesdienste an den Sonntagen, 30. Juni, 7. und 14. Juli, jeweils um 10 Uhr in der Evangelisch-lutherischen Thomaskirche, Glashütter Kirchenweg 20, in Norderstedt.

25.06.2013

Bäumchen wechsel dich in der Polizeidirektion Bad Segeberg: Gleich drei Revierleiter wechseln zum 1. Juli ihren Arbeitsplatz. Erster Polizeihauptkommissar (EPHK) Rüdiger Grünewald, jetziger Leiter des Polizeireviers in Wedel, wird dann Leiter des Polizei-Autobahn- und Bezirksreviers (PABR) in Bad Segeberg.

25.06.2013
Anzeige