Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
George Gershwin — ein Jazzer begeistert seit über 100 Jahren

Bad Segeberg George Gershwin — ein Jazzer begeistert seit über 100 Jahren

Das Lübecker Trio „Swingin‘ Words“ spielte Stücke des Broadway-Komponisten im Segeberger Rathaussaal.

Bad Segeberg. „Ich wäre unglaublich verliebt, wenn ich nicht so viel zu tun hätte.“ George Gershwin (1898 - 1937), Pianist und Jazz-Komponist, schrieb fast pausenlos neue Musikstücke, darunter das Orchesterstück „Rhapsody in Blue“ sowie die Oper „Porgy and Bess“.

Welche Werke er noch erschuf, wie er mit neun Jahren zum ersten Mal ein Instrument in die Hand nahm, um schließlich einer der bekanntesten Musiker der Jazz-Ära zu werden, zeigte am Dienstag das Lübecker Trio „Swingin‘ Words“ im Rathaussaal. Mit ihrer Revue „Jazz is my voice — Die Gershwin Story“ erzählten sie Gershwins Leben mit kleinen Anekdoten und vielen Musikstücken. Vor allem in der ersten Hälfte der Aufführung sorgten sie mit Witz und Humor für eine entspannte Atmosphäre.

Die Schauspielerin Antje Birnbaum schlüpfte nicht nur in verschiedene Rollen und gab der Vorstellung als Erzählerin einen Rahmen, sie sang auch. Ákos Hoffmann wechselte zwischen Klarinette und Saxophon. Auch er verkörperte an diesem Abend mehrere Rollen. Nikolai Juretzka ließ als George Gershwin seine Finger über die Klaviertasten schweben.

Seit 2010 sind diese Künstler gemeinsam unterwegs. Wie sehr es ihnen gefällt, gemeinsam Jazz zu machen, bewiesen sie an diesem Abend: Sie sprühten vor Energie. Ákos Hoffmann wippte unaufhörlich zur Musik, Nikolai Juretzka lächelte die ganze Zeit, und Antje Birnbaum verlieh ihrer rauen Stimme viel Nachdruck. Mit ihrem leidenschaftlichen Auftreten steckten sie die älteren und nicht sehr zahlreichen Zuschauer an: Diese waren so begeistert, dass das Trio zwei Zugaben gab. Das Publikum sang mit, die Schauspieler tanzten sogar kurz.

„Swingin‘ Words“ schaffte es, das Leben und Schaffen Gershwins für ihre Zuschauer unvergesslich zu machen.

Johanna von Criegern

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Segeberg
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den November 2016.

Was für einen Adventskalender haben Sie?

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt.

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt. mehr

  • Lifestyle
    Unser Lifestyle-Portal

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Reisetipps
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und vieles mehr in Lübeck und Umgebung.

Karl-May-Spiele

Nachrichten zu den Karl-May-Spiele am Kalkberg in Bad Segeberg.

Kinokritik

Kurz und knapp erklärt, ob sich ein neuer Film lohnt oder nicht.