Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Geschmacklos in die Faschingswoche
Lokales Segeberg Geschmacklos in die Faschingswoche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:15 08.02.2016
Mut zur Schrulligkeit: „Bad Taste“ lautete das Motto zum Auftakt der Faschingswoche in der Schule am Burgfeld. Quelle: nam

Wo schlechter Geschmack bei Jugendlichen anfängt, war gestern bei der „Bad Taste“-Party zum Auftakt der Faschingswoche in der Schule am Burgfeld nicht immer zu erkennen. Karomuster scheinen jedenfalls nicht angesagt zu sein, waren sie doch beliebt, um sich in schrillen Kombination möglichst schlecht zu kleiden — und Eintritt in die Faschingswelt der Schülervertretung zu bekommen. In der Pausenhalle wurde „Macarena“ getanzt und Kurioses in der „Bad-Taste“-Box erfühlt — für ein paar Naschereien. „Das ist mal was anderes“, freuten sich die Schüler über die Pausengestaltung. „Bis Freitag gibt es jeden Tag ein anderes Motto und neue Aktionen“, sagt Izabell Bruhn vom Orga-Team. „Partnerlook“ heißt es morgen, und zu „Couchpotato“ am Donnerstag werden Matten zum Lümmeln ausgelegt, so Jens Brösicke. Am Freitag zur „Oscarverleihung“ wird sogar ein Preis verliehen. Das soll ein Anreiz sein, damit noch mehr Schüler in Kostümen erscheinen, meint Vertrauenslehrerin Ulrike Gerl, die gestern keine Scheu vor geschmackloser Kleidung zeigte.

nam

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Dirk Peter Bünn bleibt Vorsitzender des Vereins Sterbekasse Bornhöved und Umgebung. Einstimmig wurde er am Wochenende im Amt bestätigt und wiedergewählt.

08.02.2016

Günther Papke und das Ehepaar Ursula und Detlef Kursel erhielten im Rahmen des Neujahrsempfangs Urkunden und Silbermünzen.

08.02.2016

Däne Hans Christian Jochimsen leitete zum zweiten Mal einen Gospel-Workshop in Warder — Abschlusskonzert in der Kirche.

08.02.2016
Anzeige