Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Gilde feiert ihr Schützenfest
Lokales Segeberg Gilde feiert ihr Schützenfest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 30.05.2018
Bad Segeberg

Die Stadtvogelschützengilde in Bad Segeberg steht vor ihrem Fest des Jahres: Am Wochenende steht das traditionelle Vogelschießen auf dem Programm, das am Freitag, 1. Juni, um 19.30 Uhr mit dem Aufbringen des Vogels auf dem Ernst-Wickel-Stand beginnt. Anschließend folgt der Kommers mit den Beförderungen von Gildebrüdern. Am Sonnabend, 2. Juni, beginnt um 9 Uhr am Zob der Umzug durch die Stadt, zu dem wieder Abordnungen anderer Gilden erwartet werden.

Der erste Schuss auf den Holzvogel fällt um 12.30 Uhr auf dem Ernst-Wickel-Stand am Kühneweg. Nach einer Mittagspause beginnt um 15 Uhr das „Finale“ bis zum Königsschuss. Anschließend folgt die feierlichen Proklamation. Am Sonntag, 3. Juni, treffen sich die Gildebrüder um 11 Uhr zum traditionellen Frühschoppen.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Tag danach: Das Kapitel „Jens Kretschmer“ hat die Verbandsversammlung am Dienstag in einer zweiten Abwahlrunde beendet. Wie es mit dem Wege-Zweckverband weitergeht, ist noch nicht geklärt. Jetzt soll ein zweites Gutachten zur Umstrukturierung einbezogen werden.

30.05.2018

Zahl der Arbeitslosen geht im Mai weiter zurück – „Höchststand“ an offenen Stellen.

30.05.2018

In diesem Jahr stellt das Land 15 Millionen Euro für das Programm „Schulen ans Netz“ bereit. Bis 2020 sollen fast alle Schulen im Land mit dem „schnellen Internet“ versorgt sein. Am Mittwoch schaute Finanzministerin Monika Heinold in Bad Segeberg nach dem Stand der Dinge.

30.05.2018