Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg „Girls’Day“ in der Werkstatt
Lokales Segeberg „Girls’Day“ in der Werkstatt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:24 15.04.2017

Was kann eigentlich alles aus Metall hergestellt werden? Wie arbeitet man mit diesem Werkstoff? Dies erfahren junge Mädchen am 27. April beim diesjährigen „Girls’Day“ in Bad Segeberg bei der JobA, einem Tochterunternehmen der Wirtschaftsakademie. Der bundesweite Aktionstag soll Schülerinnen die Möglichkeit geben, in technische oder typisch „männliche“

Berufe hineinzuschnuppern und neue Talente zu entdecken.

Die JobA möchte junge Mädchen ermuntern, sich selbst in vielleicht für sie noch unbekannten Berufsfeldern auszuprobieren. Von 8 bis 14 Uhr können daher Mädchen im Alter von 11 bis 14 Jahren einen abwechslungsreichen Tag in der Metallwerkstatt der JobA in der Marienstraße 37 verbringen, teilte die Wirtschaftsakademie in einer Mitteilung mit.

Am Ende des Tages können die Schülerinnen ihren selbstgemachten Schlüsselanhänger oder ihr selbstgebautes Kästchen aus Metall mit nach Hause nehmen. Interessierte Schülerinnen können sich über die Internetseite www.girls-day.de für den Technik-Schnuppertag bei der JobA anmelden.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Verein Lichtspielkunst in Segeberg, Linse, zeigt an diesem Dienstag, 18. April, das iranische Filmdrama „The Salesman“ im Cineplanet 5 in Bad Segeberg. Vorstellungen sind um 17.30 und 20 Uhr.

15.04.2017

Elektrifizierung der AKN-Strecke zwischen Kaltenkirchen und Eidelstedt müsse nicht so gebaut werden wie geplant.

15.04.2017

Lübecker Nachrichten veranstalten am 27. April Gesprächsrunde zur kommenden Landtagswahl.

15.04.2017
Anzeige