Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Glasfaser für die ersten 1000 Haushalte

Trappenkamp Glasfaser für die ersten 1000 Haushalte

Trappenkamp bekommt die Datenautobahn. Die Deutsche Glasfaser hat den Ausbau in den Randgebieten begonnen.

Voriger Artikel
Raubvorwurf: Zeugen machen widersprüchliche Angaben
Nächster Artikel
Bis zu sechs Polizisten: Zentrale Polizeistation zieht nach Garbek

L-förmig erstreckt sich das Ausbaugebiet, zeigen Andreas Dankert (Deutsche Glasfaser) und Trappenkamps Bürgermeister Harald Krille.

Quelle: Fotos: Nam

Trappenkamp. Lange sah es nicht danach aus, dass in Trappenkamp die Glasfasertechnologie flächendeckend ankommen würde. Doch jetzt rollen die Baukolonnen buchstäblich durch den Ort. Allerdings zunächst in den Außenbereichen, wo die Anschlussquote von 40 Prozent erreicht werden konnte.

LN-Bild

Trappenkamp bekommt die Datenautobahn – Die Deutsche Glasfaser hat den Ausbau in den Randgebieten begonnen.

Zur Bildergalerie

Die verflixte Quote. 40 Prozent der Haushalte müssen sich vertraglich für zwei Jahre binden, damit die Deutsche Glasfaser den flächendeckenden Ausbau in Angriff nimmt. Eine Infrastrukturmaßnahme, an deren Bedeutung nicht jeder glaubt. Gerade in städtischen Regionen mit guten Übertragungsraten ist die Überzeugungsarbeit schwer. Zum E-Mail-Schreiben und „Googeln“ reicht es ja schon jetzt. Ein Problem, das auch der Wege-Zweckverband (WZV) in einigen Regionen hat, der sogar 60 Prozent Anschlussquote für sein Modell braucht. Allerdings darf der WZV als kommunales Unternehmen nur in stark unterversorgten Regionen tätig werden.

Lange hatte Trappenkamps Bürgermeister Harald Krille gehofft, dass der Ort die superschnelle Datenautobahn vom WZV bekommen kann. Eine Leitung läuft auch direkt durch die Gemeinde, an die kommunale Gebäude angeschlossen sind. Doch ein weiterer Ausbau ist nicht absehbar, die Versorgung zu gut. Als dann die Deutsche Glasfaser anklopfte, die ohnehin von Bornhöved nach Rickling bauen wird, nutzte Krille die Gelegenheit: „Ich wäre ja blöd, wenn nicht.“ Anfragen im Neubaugebiet seien häufig begleitet von der Frage nach einem Glasfaseranschluss. Streamingdienste, Smart-TV mit Internetanschluss, Internet-Telefonie – die bisherigen Übertragungsraten werden auf absehbare Zeit dafür nicht ausreichen, sagen Experten. Und WZV-Chef Jens Kretschmer vergleicht die Bedeutung des Glasfaser-Ausbaus mit Infrastrukturmaßnahmen wie einst den Bau von Wasser- und Stromleitungen.

Doch die Geschwindigkeit von Bits und Bytes ist schwer zu verkaufen. Die Nachfragebündelung lief nicht nur in manchen ländlichen WZV-Regionen schleppend. Bad Segeberg, Bornhöved, Trappenkamp – immer wieder musste die Deutsche Glasfaser die Fristen für die Nachfragebündelung verlängern. In Trappenkamp dümpelte die Gesamt-Anschlussquote zuletzt bei unter 20 Prozent, trotzdem wird seit einigen Wochen Glasfaser verlegt, derzeit im „Dichterviertel“. Drei Kolonnen der Firma MHI „rollen“ durch die Straßen, graben alle paar Meter ein Loch, schicken eine „Rüttelrakete“, eine Bohrlanze, durch das Erdreich, schieben das Kabel für zwei Glasfaserleitungen hinterher, machen die Löcher hinten zu, während vorne die nächsten gegraben werden. Eine Rollbaustelle. Gut 300 Meter am Tag schaffen die Arbeiter. Doch nicht ganz Trappenkamp wird jetzt verkabelt. „Wir haben das Gebiet in Cluster eingeteilt und bauen dort, wo die 40 Prozent erreicht wurden“, erklärt Andreas Dankert von der Deutschen Glasfaser. L-förmig erstreckt sich das Ausbaugebiet von Süd-West nach Nord-Ost mit knapp 1000 Haushalten. Für die Hausanschlüsse werden Verteilermuffen verlegt. Die Glasfasern werden hinterher durch das Kabel geschossen. „Solange die Erdarbeiten laufen, können noch Verträge abgeschlossen werden“, wirbt Dankert. Inbegriffen ist der kostenfreie Hausanschluss, der ansonsten mehrere Hundert Euro kosten würde.

Bis Oktober soll die Maßnahme im ersten Abschnitt abgeschlossen sein. Dankert hofft auf einen Dominoeffekt, der die Erschließung über die ganze Gemeinde möglich macht: „Das Ziel sind 100 Prozent.“

Ausbau in Bornhöved auf der Zielgeraden

60 Prozent – so hoch fällt die Anschlussquote für Glasfaser inzwischen in Bornhöved aus, schätzt Bürgermeister Dietrich Schwarz (SPD). Die Bauarbeiten für die Verlegung der Kabel liegen in den letzten Zügen. Die ersten Bornhöveder surfen bereits, auch er selbst. „Das ist viel schneller“, sagt Schwarz begeistert. Auch von Firmen, die riesige Dateien verschicken müssen, habe er positive Rückmeldungen erhalten.

Dabei ist der Ausbau der Glasfaser auch in Bornhöved kein Selbstgänger gewesen. Die Internetversorgung war nur teilweise richtig schlecht, mehrere große Anbieter versorgen Teile der Gemeinde. Die Multiplikatoren mussten viel Überzeugungsarbeit leisten, bis endlich die 40 Prozent standen, der Startschuss für den Ausbau gegeben werden konnte. „Als die Bauarbeiten dann begannen, flatterten hier noch richtig viele Anträge herein“, hat der Bürgermeister beobachtet. Glasfaser, da ist sich Schwarz sicher, ist eine wichtige Komponente für die Zukunftsfähigkeit der Gemeinde.

 Nadine Materne

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Oktober 2017.

Am Sonntag, 5. November, sind Bürgermeister-Wahlen in Lübeck. Gehen Sie hin und geben Ihre Stimme ab?

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt.

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt. mehr

  • Shopping & Lifestyle
    Unser Lifestyle-Portal

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.