Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Glashüttenweg soll Spielstraße werden: Antrag beim Kreis
Lokales Segeberg Glashüttenweg soll Spielstraße werden: Antrag beim Kreis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:13 10.11.2017
Anzeige
Trappenkamp

Die Anwohner im Glashüttenweg in Trappenkamp haben der Gemeinde eine Unterschriftensammlung vorgelegt. Sie wollen, dass ihre Straße in eine Spielstraße umgewandelt wird. Einen entsprechenden Antrag beim Kreis will die Gemeinde nun stellen, wie der Gemeinderat am Donnerstagabend beschlossen hat.

Bauausschussvorsitzender Heinz-Dieter Block allerdings machte auch deutlich, dass bei einem erfolgreichen Antrag hohe Kosten auf die Anlieger zukommen könnten. „Wir können da nicht einfach nur ein Schild aufstellen“, so Block. 500 Euro dafür sind in der Beschlussvorlage als „finanzielle Auswirkung“ veranschlagt. „Das wird nicht reichen“, prognostiziert Block. Nicht für eventuelle Umbaumaßnahmen. In einer Spielstraße dürfe nur Schrittgeschwindigkeit gefahren werden, wahrscheinlich werde man Verschwenkungen einbauen müssen. Sollte der Kreis zustimmen, werde man die Anlieger erneut fragen, ob sie das wirklich wollen.

nam

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Neurologischen Zentrum gibt es Unterhaltung von Jazz und Pop bis hin zu Reiseberichten.

10.11.2017

Die Erschließungsarbeiten für das Neubaugebiet am Waldschwimmbad sind bald abgeschlossen. B-Plan Nr. 22 heißt die Fläche im Verwaltungsdeutsch.

10.11.2017

Taizé-Gebet in der Christuskirche Wahlstedt. Ein Taizé-Gebet findet am Mittwoch, 15. November, um 18.30 Uhr in der Christuskirche Wahlstedt statt.

10.11.2017
Anzeige