Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Groß Rönnau gibt Asyl

Groß Rönnau Groß Rönnau gibt Asyl

Gemeinde öffnet ihre Türen für armenische Familien und Sportler des SC Rönnau.

Groß Rönnau. Die Gemeinde Groß Rönnau hat Zuwachs bekommen: Seit drei Wochen leben zwei armenische Familien mit jeweils zwei Kindern im Kindergarten- und Grundschulalter in den mobilen Unterkünften hinter dem Feuerwehrhaus, teilte Bürgermeisterin Gesche Gilenski Bürgern und Gemeindevertretern in der Sitzung am Dienstag mit. Beide Familien hätten sich bereits gut eingelebt. Hervorragende Arbeit habe zudem der Helferkreis geleistet, der sich rührig um die Neubürger kümmere und Hilfestellung gebe. Viele Sachspenden seien für die Familien abgegeben worden. Eine Person, die nicht genannt werden möchtet, habe zudem eine Bargeldspende in Höhe von 100 Euro abgegeben.

 

LN-Bild

Groß Rönnaus Wehrführer und Gemeindevertreter Jan Schwettscher erläuterte den aktuellen Planungsstand für das neue Feuerwehrgerätehaus.

Quelle: Dreu

Weitere Termine

Am 27. Oktober werden zwei Container für Gartenabfälle aufgestellt. Zu finden sind sie am Dorfplatz und am Spielplatz.

Den 29. Oktober sollten sich alle Schnäppchenjäger vormerken. Von 13 bis 17 Uhr findet ein Flohmarkt mit Kuchenverkauf in der Alten Schule statt. Der Erlös ist für den Vogelschießerverein bestimmt. pd

Die Gemeinde hat jedoch nicht nur den beiden Familien Asyl gegeben, sondern auch den Sportlern des SC Rönnau die Türen geöffnet. Die haben derzeit nämlich keine Bleibe, weil das Haus Rönnau noch nicht fertig umgebaut ist. Voraussichtlich vor Weihnachten sollen die Sportler der Nachbargemeinde wieder in ihr angestammtes Vereinsheim ziehen können.

Den aktuellen Stand des Baulückenkatasters teilte Kreisplanerin Heike Jendrny den Gemeindevertretern mit. Elf Baulücken hatte sie ermittelt, was aber noch nicht heißt, dass diese auch als Bauland zur Verfügung stehen. Die Eigentümer der Grundstücke sollen jetzt angeschrieben und nach ihren Vorstellungen befragt werden.

Geändert haben sich die Planungen für das Feuerwehrhaus. Nach derzeitigem Stand soll zusätzlicher Platz nicht mehr durch einen Anbau geschaffen werden. Stattdessen ist ein Neubau eines reinen Gerätehauses für zwei Fahrzeuge geplant. Die Zufahrt soll dann über den Weg rechts neben der Alten Schule möglich sein. Dass die Maßnahme schnell begonnen werden kann, glaubt Gemeindevertreter und Wehrführer Jan Schwettscher indes nicht: „Bis das soweit ist, wird noch viel Zeit vergehen.“

pd

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Segeberg
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den November 2017 zu sehen!

Sollte die Direktwahl von Bürgermeistern abgeschafft werden?

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt.

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt. mehr

  • Shopping & Lifestyle
    Unser Lifestyle-Portal

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.