Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Großbrand bei NordAlu
Lokales Segeberg Großbrand bei NordAlu
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:17 23.10.2017
 Die mit Gas betriebene Heizung in der Decke fing aus noch ungeklärter Ursache Feuer, die Flammen breiteten sich schnell auf das Dach aus.  Quelle: Thomas Nyfeler
Neumünster

 Die mit Gas betriebene Heizung in der Decke fing aus noch ungeklärter Ursache Feuer, die Flammen breiteten sich schnell auf das Dach aus. Die Berufsfeuerwehr Neumünster rückte unter anderem mit einer Drehleiter und einem Hubretter an, um die ca. 1250 qm Dachfläche, die in Brand geraten waren, von oben löschen zu können.

Die 43 Einsatzkräfte konnten verhindern, dass der Brand sich weiter ausbreitete und so auch ein Bereich, in dem Chemikalien lagerten, nicht beschädigt wurde. Der Einsatz konnte gegen 4 Uhr morgens beendet werden. Vor Ort waren zusätzlich Kräfte des Rettungsdienstes und der Polizei. Außerdem wurden weitere Freiwillige Feuerwehren alarmiert, die im Gefahrenabwehrzentrum blieben, um die Grundsicherung der Stadt übernehmen zu können. Wie genau es zu dem Feuer kam, wird durch die Kripo nun ermittelt. tny

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!