Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Großenasper Orgelzyklus ab 9. Januar
Lokales Segeberg Großenasper Orgelzyklus ab 9. Januar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:38 30.12.2015
Mit Mari Fukumoto beginnt am 9. Januar der neue Orgelzyklus in der Katharinenkirche zu Großenaspe. Quelle: Fotos: Hfr
Anzeige
Großenaspe

Am Sonnabend, 9. Januar, startet der bereits zehnte Orgelzyklus in der Großenasper Katharinenkirche — eine Reihe, die einst Professor Ernst Ulrich von Kameke ins Leben gerufen hatte. Zum Auftakt wird die gebürtige Japanerin Mari Fukumoto erwartet (16 Uhr).

Die 1987 in Tokio geborene Mari Fukumoto ist Preisträgerin renommierter Musikwettbewerbe. Zum Beispiel errang sie im Vorjahr den 1. Preis beim Internationalen Orgelwettbewerb „Agati-Tronci“ in Pistoia/Italien. Damit katapultierte sie sich definitiv in die Galerie der internationalen Konzertorganisten.

Mari Fukumoto verfügt über ein großes Repertoire, das von Klassik bis Pop reicht. Ihre farbige leidenschaftliche Interpretation wurde bereits durch den NDR, den BR und den japanischen Rundfunk TBS aufgezeichnet, und 2014 folgte ihr erstes Solo-CD-Album, das weltweit vertrieben wird.

Unterstützt wird Mari Fukumoto bei ihrem Großenasper Konzert durch ein Quartett hochrangiger Trompeter: Zhassulan Abdykalykov (Russland), Christian Ziener (Landesjugendorchester Thüringen), dem Deutsch-Brasilianer Josa Lukas Malich (Hamburg) sowie Alexander Flamm (Hamburg).

Wie bei allen Aufführungen in der Katharinenkirche ist der Eintritt frei. AQnschließemnd gibt es ein Treffen bei Gesprächen und Kaffee im Gemeindehaus.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Diener zweier Herren — von wegen: Roman Adam singt gleich in drei Chören. Und es geht dem Segeberger gut dabei.

30.12.2015

Die Rassegeflügelzüchter präsentieren an diesem Wochenende 550 Tiere.

30.12.2015
Segeberg Kaltenkirchen/Neumünster - Am 9. Januar entfallen Bahnfahrten

Im Januar muss die Deutsche Bahn AG Arbeiten am Stellwerk in Neumünster vornehmen.

30.12.2015
Anzeige