Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Großer Mangel an Gerechtigkeit

Bad Segeberg Großer Mangel an Gerechtigkeit

Ist dieses Land noch gerecht? Sind Privatvermögen, Rentenanteile, Produktionsmittel so verteilt wie es der Gesellschaft förderlich wäre? Diskussionsrunde mit Prof. Rainer Burchardt geht im nächsten Semester weiter.

Voriger Artikel
Städtischer Jugendtreff „Mühle“ bald unter Vereinsregie?
Nächster Artikel
Schmalensee: Bücher für die Tauschhütte gesucht

Volkshochschul-Diskussionsrunde mit v.l. Geschäftsführer Michael Kölln, Prof. Rainer Burchardt und VHS-Vorsitzender Manfred Quaatz.

Quelle: Foto: Kullack

Bad Segeberg.  Von den Teilnehmern der VHS-Diskussionsrunde „Reiches Deutschland – Armes Deutschland“ kam ein klares Nein. „Wenn es heißt, dass es uns doch nicht schlecht ginge, dann sprechen die Zahlen dagegen“, sagte zum Beispiel Maren Marquard.

Solche Zahlen hatte auch der Diskussionsleiter bereit: Die wohlhabendsten fünf Prozent der Haushalte würden über 50 Prozent des privaten Nettovermögens verfügen. Und daran, so die Diskussionsrunde, werde sich auch nichts ändern so lange „die schwarze Null“ (Burchardt über Finanzminister Wolfgang Schäuble) und Kanzlerin Angela Merkel regieren. „Die SPD aber auch nicht“, meinten sogar einige Sozialdemokraten in der Runde, die der eigenen Partei vorwarfen, seit Gerhard Schröders Agenda kaum Wertvolles mehr für die Arbeitnehmerschaft unternommen zu haben. Die Mindestlohndiskussion jedenfalls, so mehrere Teilnehmer, trüge nicht dazu bei, dass es weniger Menschen in Deutschland gebe, die unter die Armutsgrenze fallen (917 Euro netto pro Monat für Alleinerziehende, 1200 für die Ein-Kind-Familie). Auf dem Papier gebe es mehr Jobs, so DGB-Kreisvorsitzender Rudi Beeth, aber wegen der vielen Minijobs und der geringen Stundenzahl sei insgesamt immer noch nicht die Zahl der Produktionsstunden von 1991, kurz nach der Wende, erreicht.

Dies war der vorerst letzte Diskussionsabend, mit Beifall nahmen die Teilnehmer zur Kenntnis, dass Professor Burchardt im nächsten Semester weitermachen will. ark

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Oktober 2017.

Am Sonntag, 5. November, sind Bürgermeister-Wahlen in Lübeck. Gehen Sie hin und geben Ihre Stimme ab?

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt.

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt. mehr

  • Shopping & Lifestyle
    Unser Lifestyle-Portal

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.