Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Sprühregen

Navigation:
Grünes Licht für neues Feuerwehrhaus

Trappenkamp Grünes Licht für neues Feuerwehrhaus

Trappenkamp: Entwurf einstimmig beschlossen – 2,2 Millionen Euro soll der Bau kosten.

Trappenkamp. Der Entwurf des neuen Feuerwehrhauses für die Trappenkamper Brandbekämpfer ist beschlossene Sache. „Das war ein einstimmiger Beschluss“, berichtet Bürgermeister Harald Krille (SPD) von der Gemeindevertretung am Donnerstag. Nun kann der Auftrag ausgeschrieben werden. Geschätzt 2,2 Millionen Euro will die Gemeinde für das neue Gebäude mit sieben Stellplätzen und einer Waschhalle investieren.

Wie berichtet, war das derzeitige Gebäude am Ostlandplatz viel zu klein geworden, sodass Fahrzeuge teilweise zwischen bestehende Parkboxen gequetscht werden mussten. Verschiedene Sicherheitsstandards konnten wegen des begrenzten Platzes kaum noch eingehalten werden. Außerdem will die Gemeinde ein Hubrettungsfahrzeug anschaffen, für das es bisher keine Unterstellmöglichkeit gibt. „Die Gemeinde Trappenkamp wächst, die Feuerwehr muss mitwachsen“, konstatiert der Bürgermeister. Gerade erst wurde ein neues Löschfahrzeug gekauft. „Wir investieren in den nächsten Zeit über drei Millionen in die Wehr“, sagt Krille. „Aber das ist notwendig.“

Im neuen Feuerwehrhaus an der Herrmanstädter Straße, nur einen Steinwurf vom derzeitigen Standort entfernt, wird dann ein Stellplatz für ein weiteres Einsatzfahrzeug für die Zukunft vorgehalten. „Wir planen jetzt für die nächsten 20 bis 30 Jahre“, erläutert Krille. An dem Entwurf, den Architektin Christiane Feddersen jüngst im Bauausschuss vorgestellt hat, hat die Feuerwehr maßgeblich mitgewirkt.

Die Ausschreibung der Bauarbeiten kann nun vorbereitet werden, der Auftrag in einigen Wochen vergeben werden. Bis Anfang des nächsten Jahres soll das Gebäude fertig sein.

nam

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Segeberg
Wir berichten über den Wahlkampf in Ihrer Straße. Informieren Sie sich über die Kandidaten Ihres Wahlkreises und stellen Sie Ihnen direkt Ihre Fragen!

Wir berichten über den Wahlkampf in Ihrer Straße. Informieren Sie sich über die Kandidaten Ihres Wahlkreises und stellen Sie Ihnen direkt Ihre Fragen!  mehr

Bei der Europameisterschaft der Schlauchboot-Retter in Scharbeutz treten 40 Mannschaften aus Deutschland, Belgien, Dänemark, Großbritannien, Polen und den Niederlanden gegeneinander an.
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den September 2017.

Bundestagsparteien haben sich für eine Verlängerung der Wahlperiode von vier auf fünf Jahre ausgesprochen. Eine gute Idee?

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt.

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt. mehr

  • Shopping & Lifestyle
    Unser Lifestyle-Portal

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Karl-May-Spiele

Nachrichten zu den Karl-May-Spiele am Kalkberg in Bad Segeberg.

Kinokritik

Kurz und knapp erklärt, ob sich ein neuer Film lohnt oder nicht.