Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Grundwasser-Schutz: Strabag muss Mess-Stellen sanieren

Lebatz/Ahrensbök Grundwasser-Schutz: Strabag muss Mess-Stellen sanieren

Gericht verurteilte Konzern — Bald rollen Baumaschinen zu den Lebatzer Kiesgruben.

Voriger Artikel
Polizei: Positive Bilanz nach Großkontrolle
Nächster Artikel
Sex-Attacke auf zwei Mädchen in Hallenbad

Auf den ersten Blick ist nicht viel von den Mess-Stellen zu sehen: Anlieger Gerhard Jacobs zeigt eines der überirdischen Schutzrohre. *

Quelle: sas

Lebatz. Wird demnächst auf dem Gelände der Lebatzer Kiesgruben gebaut? Wenn es mit rechten Dingen zugeht, müsste der Eigentümer, der Strabag-Konzern, dort in Kürze tätig werden. Aber es besteht kein Grund zur Besorgnis für die Anlieger und die Mitglieder des Vereins Deponiestopp Ahrensbök. Die Arbeiten haben nichts mit dem Baubeginn für die geplante, aber zurzeit offenbar auf Eis gelegte Bauschuttdeponie zu tun. Vielmehr müssen bis Ende April vier sogenannte Grundwassermessstellen beseitigt oder saniert werden.

Die Strabag, Mutter-Konzern der ehemaligen Firma Becker-Bau Bornhöved, ist vom Kreis Ostholstein dazu verpflichtet worden, die Mess-Stellen zu beseitigen oder zu sanieren. Für die Sanierung oder den Rückbau ist eine Frist bis zum 30. April dieses Jahres gesetzt worden, teilte der Kreis auf Anfrage mit. Der ebenfalls geforderte Sanierungs- und Rückbauplan werde zurzeit erarbeitet, hieß es weiter.

Gegen die Anweisung der Kreiswasserbehörde, die Mess-Stellen zu beseitigen oder zu sanieren, hatte der Konzern geklagt, war vor dem Verwaltungsgericht in Schleswig aber unterlegen. Den Richtern war der Schutz des Grundwassers wichtig, wie sie in der Urteilsbegründung ausführen. Weil die abstrakte Gefahr besteht, dass durch die schadhaften Mess-Stellen Oberflächenwasser ins tiefe Grundwasser fließt, ist der Kreis mit seiner Anordnung nach Auffassung des Gerichts im Recht. „Der Schutz des Grundwassers ist ein überragend wichtiges Allgemeinwohlgut“, heißt es in der Urteilsbegründung. Die Anordnung sei vor diesem Hintergrund nicht zu beanstanden, auch wenn die finanziellen Auswirkungen für die Strabag beträchtlich sein mögen, stellte die 6. Kammer nach mündlicher Verhandlung fest.

Seit Jahren kämpfen die Gemeinde und die Bürgerinitiative Deponiestopp Ahrensbök gegen die in den Lebatzer Kiesgruben geplante Bauschuttdeponie. Gerade erst hat die Gemeinde beim Kreis beantragt, die mittlerweile von der Natur zurückeroberten Kiesgruben unter Schutz zu stellen. Die zum Strabag-Konzern gehörende Firma Becker-Bau wollte ursprünglich im Frühsommer 2011 beim Landesamt für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume den Genehmigungsantrag für die Deponie stellen. Daraus wurde nichts. Seither ist von der Strabag nichts mehr in Sachen Deponie zu hören.

sas

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Segeberg
Wir berichten über den Wahlkampf in Ihrer Straße. Informieren Sie sich über die Kandidaten Ihres Wahlkreises und stellen Sie Ihnen direkt Ihre Fragen!

Wir berichten über den Wahlkampf in Ihrer Straße. Informieren Sie sich über die Kandidaten Ihres Wahlkreises und stellen Sie Ihnen direkt Ihre Fragen!  mehr

In Kücknitz ist am Vormittag bei Bauarbeiten auf einem Firmengelände möglicherweise eine Bombe freigelegt worden.
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den September 2017.

Bundestagsparteien haben sich für eine Verlängerung der Wahlperiode von vier auf fünf Jahre ausgesprochen. Eine gute Idee?

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt.

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt. mehr

  • Shopping & Lifestyle
    Unser Lifestyle-Portal

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Karl-May-Spiele

Nachrichten zu den Karl-May-Spiele am Kalkberg in Bad Segeberg.

Kinokritik

Kurz und knapp erklärt, ob sich ein neuer Film lohnt oder nicht.