Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Günther unterstützt St. Marien
Lokales Segeberg Günther unterstützt St. Marien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:39 29.09.2017
Anzeige
Bad Segeberg

„Seit mehr als 850 Jahren ist die Marienkirche als die älteste Backsteinkirche Nordeuropas im romanischen Stil der Mittelpunkt der Stadt und bietet den Menschen Trost und Zuversicht“, sagt Asmus J.

Daniel Günther. Quelle: Foto: Dpa

Hintz, Vorsitzender des Fördervereins. Der Förderverein wolle dazu beitragen, diesen besonderen kulturhistorischen Kirchenraum zu erhalten sowie den notwendigen Neubau der Orgel zu ermöglichen.

„Aufgrund der Bedeutung dieses Vorhabens hat Ministerpräsident Günther die Schirmherrschaft übernommen“, so Hintz weiter.

Im November 2016 haben in Bad Segeberg sieben engagierte Bürger den Förderverein für die Marienkirche gegründet. Zweck und Ziel des gemeinnützigen Fördervereins ist es nach eigenen Angaben, zur Sanierung und Erhalt des einzigartigen kulturhistorischen Baudenkmals und Kirchenraumes beizutragen. 

Am Sonnabend, 7. Oktober, findet ab 12 Uhr im Anschluss an die „Musik zur Marktzeit“ der „Stapellauf“ des Fördervereins statt. Auf einer Bühne vor der Marienkirche eröffnet dann der Posaunenchor Bad Segeberg die rund 30-minütige Veranstaltung. Moderiert wird der „Stapellauf“ von Pastor Matthias Voss. Dabei wollen die Vorstandsmitglieder die Ziele und Aktivitäten des Fördervereins den Bürgern vorstellen. Begleitend dazu gibt es kleine Infostände mit Info-Materialien und geschmierte Brote.

Weitere Informationen im Internet unter www.marienkirche-foerderverein.de.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Frauen, die den beruflichen Wiedereinstieg suchen, sind meist hoch motiviert, aber im Bewerbungsgespräch oftmals unsicher. Zu dieser Einschätzung kommt die Agentur für Arbeit Elmshorn. Deshalb bietet sie ei Seminar mit dem Thema „Das Vorstellungsgespräch“ an.

29.09.2017

Die Zahl der Arbeitslosen im Kreis Segeberg ist im September auf 4,5 Prozent auf 6759 Menschen zurückgegangen. Im Monat davor waren noch 7091 Menschen arbeitslos gemeldet (4,8 Prozent). Das hat die für Segeberg zuständige Agentur für Arbeit in Elmshorn am Freitag mitgeteilt.

29.09.2017

Seit einem halben Jahrhundert bereichern Bläser die Kirchengemeinde Wahlstedt. Nun soll das Jubiläum des Posaunenchors mit einem Geburtstagskonzert am morgigen Sonntag, 1. Oktober, gefeiert werden. Los geht es um 17 Uhr in der Christuskirche Wahlstedt, der Eintritt ist frei.

29.09.2017
Anzeige